Palmweihe in der Heilig Kreuz Kita

Herzlich Willkommen waren unsere Gäste Klaus Brücks (Pastoralreferent) und Maria Teriete (Gitarrenbegleitung). Die  "Sonnenkinder" hatten sich in der vergangenen Woche auf den "Einzug Jesu in Jerusalem" vorbereitet. Und weil das Wetter sich von der schönsten Seite zeigte, konnte das Rollenspiel draußen im Garten aufgeführt werden. Hochkonzentriert zeigten die Kinder was sie geprobt hatten. Begleitet wurde das Spiel mit Liedern, wie "Jesus zieht in Jerusalem ein" und "Ho ho hosianna".  Die Kinder erzählten Herrn Brücks von der Bedeutung der verschiedenfarbigen Bänder an den Palmstöcken, warum der grüne Buchsbaum dazugehört und was es mit dem Palmvogel auf sich hat. Und wenn die Erinnerung mal nicht abrufbereit war, standen die Erzieherinnen den Kindern zur Seite. Mit dem Lied "Weither sind wir gekommen, wir suchen unseren Herrn", führte Maria Teriete die Kinderschar wieder zurück in ihre Gruppen. Auf diese Weise konnte, trotz der vielen coronabedingten Einschränkungen, ein wunderschönes, gemeinsames Zusammensein stattfinden. Als krönenden Abschluss konnten am Nachmittag alle Kinder einen gebackenen Palmvogel von der Bäckerei Ullrich mit nach Hause nehmen.
 
Veröffentlicht: 30.03.2021


 



Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf www.liebfrauen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz