Impuls am Abend - Neues entdecken

Vor einigen Tagen war ich bei einer jungen Familie zu Besuch. Ihre Tochter, noch ein Säugling, soll demnächst getauft werden. Die Mutter erzählte ganz Freude strahlend, dass die Kleine jeden Tag etwas Neues entdecken würde; und das sei spannend und schön: Eine Bereicherung fürs Leben.
 
Seit einigen Wochen ist ein junger Theologiestudent in unserer Pfarrei im Praktikum. Er schaut uns Seelsorgerinnen und Seelsorgern im Pastoralteam bei unserem Tun über die Schulter. Auch er erzählt davon, dass er jeden Tag Neues entdeckt. Die vielen neuen Eindrücke kosten mental Kraft, weiten aber auch den Lebens-Horizont ungemein: Eine Bereicherung fürs Leben.
 
Gestern Abend haben der Praktikant und ich uns den modernen Kreuzweg in der Liebfrauenkirche angeschaut. Im Grunde waren wir gemeinsam auf Entdeckungsreise. So oft ich die einzelnen Stationen (Bilder) mir auch schon angeschaut habe, jedes Mal entdecke ich Neues: Eine Bereicherung fürs Leben.
 
Überhaupt ist der Austausch mit jungen Menschen, wie ich es immer wieder in meiner Arbeit und zur Zeit in besonderer Weise erlebe, sehr bereichernd: Ich höre Neues, erfahre Neues, kann Neues lernen. Und das ist wunderbar: Eine Bereicherung für mein Leben.
 
In der Wochenzeitung Die ZEIT gibt es seit vielen Jahren die Rubrik „Was mein Leben reicher macht“. Sehr lesenswert! Oft sind es kleine Begebenheiten des täglichen Lebens. – Solche und ähnliche, wie ich sie in diesen Tagen erleben durfte.
 
Was haben Sie heute Neues entdeckt?
Was hat Ihr Leben heute bereichert?
 
Ich wünsche Ihnen einen reichen Ertrag beim Rückblick auf den Tag und einen schönen Abend.
 
 
Rafael van Straelen
 
Veröffentlicht: 09.03.2021




Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf www.liebfrauen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz