Advents- und Weihnachzeit in der Corona Pandemie

Wie gestalten wir die Advents- und Weihnachtszeit in unserer Pfarrei angesichts der Corona Pandemie? Dieser Frage gingen die Mitglieder der Gremien Kirchenvorstand und Pfarreirat sowie Vertreter des Seelsorgeteams am Samstagmorgen in einer gemeinsamen Sitzung nach. Dazu traf man sich in der Hl. - Kreuz - Kirche. In seiner letzten Sitzung hatte der Pfarreirat bereits eine Ideensammlung  für die Gestaltung der Advents- und Weihnachtszeit gesammelt. Diese Vorschläge galt es nun miteinander zu konkretisieren. Bedürfnisorientiert, lebensfroh, stimmungsvoll und coronatauglich sollten die Angebote sein. Eine bunte Pallette an Angeboten ist an diesem Morgen entstanden: Angefangen von einem digitalen Adventskalender mit Impulstexten für jeden Tag, einer Weihnachtstütenaktion für Kinder und Erwachsene, einer offenen Weihnacht am Heiligabend bis hin zu verschiedenen Angeboten für Erzieherinnen und Kita - Familien. Für das Gottesdienstangebot am Heiligabend sind am Nachmittag sowohl Wortgottesdienste als auch Messfeiern an allen Kirchorten sowie am späten Abend eine Christmette in Liebfrauenkirche geplant. Auch der Livestream wird das Gottesdienstangebot an den Weihnachtstagen ergänzen.

Bitte beachten Sie zu allen Veranstaltungen unsere Veröffentlichungen im miteinander, auf der Homepage und in der Presse.


 
Veröffentlicht: 31.10.2020


 



Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf www.liebfrauen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz