Spendenaktion "Helft Phil!"

Vor nun mehr als einem Jahr ist der kleine Phil aus der Kita St.-Martin schwer erkrankt. Er leidet an einem Tumor (Rhabdomyosarkom) in der Augenhöhle.

Die Erstdiagnose war im Januar 2019. Nach einer sehr intensiven Chemotherapie und vielen Bestrahlungen, sowie einer anschließenden Erhaltungstherapie, sah es erstmal wieder positiv aus und Phil konnte stundenweise zur Kita gehen.

Doch leider kam der Tumor zurück, im Januar 2020 wurde ein Rezidiv bei Phil festgestellt. Da die letzten Chemotherapien nicht von Erfolg waren, konnte ihm jetzt nur noch eine große Operation helfen.

Leider übernimmt die Krankenkasse nicht die Kosten der Operation. Da diese so dringlich war, bestand nur die Möglichkeit, Phil von einem Professor operieren zu lassen, der ausschließlich Privatpatienten behandelt.

Somit müssen die Eltern nun selbst für die hohen Kosten der Operation aufkommen. Neben Ängsten und Sorgen, kommt nun auch die finanzielle Belastung hinzu. Was das für eine Belastung für Phil und seine Familie bedeutet, kann sich wohl keiner von uns vorstellen.

Der Elternbeirat der Kita hat eine Spendenaktion gestartet und wir möchten euch bitten, mit einer Spende Phil und seine Familie zu unterstützen.

DANKE!

Spendenkonto: Johanna Kopmann für die Kita St.-Martin

IBAN: DE11 4285 0035 0100 4800 37

Stadtsparkasse Bocholt

"Einem Menschen zu helfen mag nicht die ganze Welt verändern, aber es kann die Welt für diesen einen Menschen ändern."

Veröffentlicht: 13.04.2020




Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf www.liebfrauen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz