Impuls am Abend

Liebe Gemeindemitglieder und Gäste!

Am vergangenen Samstag haben wir den ersten Gottesdienst im Live-Stream übertragen. Viele Gemeindemitglieder waren live zu Hause dabei: Ältere Menschen, Einzelne wie Paare, Familien. Der dreijährige Jannis hat den Gottesdienst auch mit seinen Eltern verfolgt. Gleich nach dem Gottesdienst hat er sich aus Legosteinen - ganz frei heraus und ohne Anleitung - eine Kirche gebaut. (s. Bild) Als das Werk fertig war, präsentierte er seinen Kirchbau den Eltern mit den Worten: "Eine Kirche, wo man noch rein darf. Rafael ist auch schon drin." – Ein Bild und diese Präsentationsworte haben die Eltern mir zukommen lassen als Aufmunterung in dieser schwierigen Zeit. Mich hat dies sehr angerührt und ich teile es gerne mit Ihnen. Jannis habe ich getauft, seinen kleinen Bruder auch, daher kennt er mich. – Jannis baut sich seine Kirche. So ist die Situation zur Zeit für viele Gläubige: Sich die eigene „Haus“-Kirche bauen: Eine Kerze entzünden, ein Kreuz in Blick nehmen, abends um 19.30 Uhr beim Gebet zu Hause mitmachen, Gottesdienste in den Medien mitfeiern oder was auch immer. – Und ich: Solange die Kirchen offen sind, das nehme ich mir vor, möchte ich - wie Jannis sagt „drin sein“ – also präsent sein. Wir, das Pastoralteam sind für Sie da. – Bleiben wir als „Hauskirchen“ verbunden! Bleiben Sie daheim; vor allem aber: Gesund!
Ihr Pastor
Rafael van Straelen
Veröffentlicht: 23.03.2020




Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf www.liebfrauen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz