Sonntagsgruß

Sonntagsgruß
Nach jedem Gottesdienst oder einer Segensfeier werden wir mit dem Segen Gottes in den Alltag entlassen. Mit diesem Zuspruch Gottes können wir gestärkt und mit Zuversicht unser Leben gestalten und von ihm und seiner Liebe Zeugnis geben. Nicht immer fällt uns das leicht, zumal wir ja nicht nur für unser Leben und unser Tun, sondern auch für unsere Mitmenschen gewisse Verantwortung tragen. Manchmal rufen mich dann Texte in diese Verantwortung zurück und sind mir eine Hilfe bei der Gestaltung meines Alltags. Ein Text kommt mir in den Sinn, der mich aufruft Geduld mit meiner Ungeduld zu haben, Menschen nicht zu verurteilen, wenn ich nichts Genaueres über sie weiß. Vor allem aber achtsam mit meinen Mitmenschen umzugehen und sie auch nicht mit unbedachten Worten zu verletzen. Wenn ich mir dies vor Augen halte und ich mir des Zuspruchs Gottes sicher bin, fällt mir oft vieles leichter.
Einen geruhsamen Sonntag und gehen Sie gesegnet durch die neue Woche.
Barbara Kampshoff, Mitglied im Pfarreirat
 
Veröffentlicht: 15.02.2019