Ameland 2018 – Hochzeit, Wiesenspiele und Strand

Hallo ihr Lieben! Da ihr ja mit Ausnahme von Freitag noch nicht all zu viel über unser Abenteuer auf der schönsten Insel in der ganzen Nordsee, Ameland, erfahren habt, folgt jetzt noch der Bericht  zur 2. Woche
Am Freitag haben wir uns bei bestem Wetter und strahlendem Sonnenschein auf der Wiese getroffen, um Hochzeit zu feiern.
Das besondere in diesem Jahr: Beim Spiel „Mr. & Mrs. Ameland“ gab es zwar wie üblich nur ein Gewinnerpaar, aber dennoch durften wir Doppelhochzeit feiern und hatten am Ende einer feierlichen Zeremonie vier Glückliche frisch Vermählte.
Nachdem dann auch die ganze Nachbarschaft von diesem riesigen Glück durch einen festlichen Umzug erfahren durfte, haben wir den Rest des Vormittags auf der Wiese verbracht. Dabei standen unter anderem Riesentwister, Wikinger-Schach und, wie für unsere Jungs üblich, Fußball auf dem Plan.

Standesgemäß durften wir uns schließlich mit Hochzeitssuppe stärken, die mit vorzüglicher „Wedding-Day-Ice Cream“ abgerundet wurde.

Nachdem wir uns alle am Mittag eine kurze Pause gegönnt haben, ging es geradewegs zum Strand: dieses Wetter musste einfach zum Schwimmen und Sonnenbaden ausgenutzt werden…

Am Abend wurde dann noch der Essenssaal in das gemütlichste Kino der Insel verwandelt, und während die Ranger sich einen Abend Freizeit gönnen durften, stemmten unsere Kochfrauen und die fleißigen Campleiterinnen „Anki“ und „Steffi“ die Aufgaben des sonst 12-köpfigen Teams. Da unsere kleinen Camper alles zum Gelingen eines schönen Abschlusses beigetragen haben, ging ein weiterer wunderbarer Tag zu Ende.

Samstag durften wir dann endlich mal ausschlafen , wie es sich für die Ferien natürlich auch gehört. Später ging es dann mit einem Trecker am Strand mit allen zusammen entlang zum Leuchtturm.
Sonntag war dann einer der Höhepunkte der Kinder. Es war das Jährliche GruLei - Suchspiel in Nes. Am Abend ging es entspannt und mit super Stimmung weiter beim Musikbingo.
Am Montag Abend mussten sich Steffi und Anki als Lagerleitung gegen die Kinder beweisen. Unsere Lagerleitung gewann „Schlag die Lagerleitung“.
Nach dem Fantasyspiel am Dienstag, konnten es sich die Kinder in unserem Dschungelhotel bei Bedienung durch uns Ranger gut gehen lassen. Abends fanden wir dann noch unsere Herzblätter Jonah und Anna-Lena.
Am Mittwoch feierten wir dann mit unserem Pastor Rafael van Straelen Gottesdienst. Nachdem wir am Nachmittag mit Bubble Balls gespielt haben konnten abends alle nochmal beim „Supertalent“ ihr Können unter Beweis spielen.
Gestern Nachmittag ging es dann nochmal mit allen in den Wald um „Stratego „ zu spielen. Am Abend dann das Highlight, worauf alle schon hingefiebert hatten… der Casino-Abend.
Wir hoffen, es geht euch allen gut und ihr habt nur halb so viel Spaß wie wir, weil selbst dann habt ihr mega Tage…

Eure Abenteuercamper aus dem Haus Zonnebloem!
Veröffentlicht: 24.08.2018