Johannus-Orgel, Anbetungskapelle Herz-Jesu-Kirche

Disposition:

I. Hauptwerk

II. Schwellwerk

III. Pedalwerk

Bordun 16‘
Prinzipal 8‘
Hohlflöte 8‘
Gamba 8‘
Oktave 4‘
Offenflöte 4
Quinte 2 2/3‘
Oktave 2‘
Kornett IV
Sesquialtera II
Mixtur V
Trompete 16‘
Trompete 8‘
Vox Humana 8‘
Tremulant

Prinzipal 8‘
Rohrflöte 8‘
Viola Di Gamba 8‘
Vox Coelestis 8‘
Oktave 4‘
Koppelflöte 4’
Quintflöte 2 2/3’
Waldflöte 2’
Terzflöte 1 3/5‘
Nasat 1 1/3‘
Scharff III
Fagott 16‘
Dulzian 8‘
Oboe 8‘
Tremulant


Prinzipal 16‘
Subbass 16‘
Oktavbass 8‘
Gedeckt 8‘
Choralbass 4‘
Rauschpfeife III
Posaune 16‘
Trompete 8‘







 


Koppeln
HW/P
SW/P
SW/HW
MIDI/HW
MIDI/SW
MIDI/P


Spielhilfen
7 x 8 Setzerkombinationen
pp Setzer
p Setzer
mf Setzer
ff Setzer
Schwelltritt Hauptwerk
Schwelltritt Schwellwerk
Setzerschloss
Kathedrale 3 D Surround
Transposition

 

Erbauer
Orgelzentrum Deutschland
Lütgendortmunder-Hellweg 135a-b
44388 Dortmund


Technik
JOHANNUS Opus 25 digital Sakralorgel Kirchenorgel Orgel Vollpedal MIDI
- 32r BIT digital, Sampling 3fach intonierbar
- 2 volle Manuale mit Druckpunktsimulation
- Display mit Menuführung
- verschiedene Temporierungen
- beleuchtete Register

 


Veröffentlicht: 20.02.2018