Die Messdiener in der Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen

Dass Eisbären und Löwen tausende Kilometer voneinander entfernt leben, dürfte jedem bekannt sein. Im Gelsenkirchener Zoo hingegen trennte diese beiden so unterschiedlichen Welten nur ein 20-minütiger Fußmarsch. Bei anfangs noch regnerischem Wetter ging es mit dem Bus in Richtung Afrika, Asien und Alaska. Sowohl Affen, als auch Seelöwen, Nashörner und Co. sorgten für die perfekte Abwechslung, um die drei Erlebniswelten genauer kennen zu lernen. Auch das Wetter spielte wieder mit und ermöglichte allen Teilnehmern und Begleitern einen wunderbaren Tag in der Zoom - Erlebniswelt Gelsenkirchen.
Wir danken allen, die da waren und hoffen, es hat euch genauso gut gefallen wie uns.
Vincent, Kristina und Christian
Veröffentlicht: 06.10.2017