Koptischer Gottesdienst in Herz Jesu

Seit zwei Monaten findet nun in der Herz Jesu Kirche an jedem vierten Samstag im Monat von 10 - 12 Uhr ein koptischer Gottesdienst statt.
Kopten, so bezeichnen sich selbst die christlichen Einwohner Ägyptens - und infolge der Flüchtlingsbewegungen gibt es davon nun auch einige in Bocholt und dem Kreis Borken.
Da die nächsten eigenständigen Gemeinden in Dortmund/Unna oder Düsseldorf sind gibt es nun unter der Leitung von Abuna Tawadros monatlich einen Gottesdienst in der Herz Jesu Kirche.
Dieser dauert (wie in der orthodoxen Liturgie) üblich etwas länger ..... und beinhaltet neben einer Gebetszeit auch eine Eucharistiefeier. Da nicht alle 50 - 60 Besucher aus der Umgebung gut arabisch sprechen bzw. verstehen, hält Abuna Tawadros die Liturgie teilweise auf deutsch und teilweise auf arabisch.
Wer mit orthodoxen Liturgie vertraut ist, wird manches wieder erkennen (obwohl die koptische Kirche kein Teil der orthodoxen Kirchen, sondern seit der Antike als "Patriarchat von Alexandrien" eigenständig ist). Alle interessierten Christen sind zur Mitfeier herzlich eingeladen.
Weiter Informationen finden sich im Internet bei Wikipedia und der Internetseite der koptischen Diözesen in Deutschland.

(Die Fotos stammen vom ersten Gottesdienst am 08. April 2017 von Pfr. Kroppmann)
 
 
Veröffentlicht: 04.07.2017