Hl. Kreuz Kitakinder feiern ihr Waldfest...


Zeit füreinander und miteinander.... Gar nicht so einfach, in unserer ach so schnelllebigen Welt.  Terminkalender bestimmen unseren Tagesablauf.
Die Kinder waren schon Tage vorher mit den Festvorbereitungen beschäftigt. Welche Köstlichkeiten sollten sie für ihre Familien zubereiten? Morgens vor dem Fest, wurde fleißig gebacken, Dipps  angerührt, Gemüse geschnippelt. Eifrige Kinderhände und der Duft von leckeren Speisen lag in der Luft. Das Wetter spielte uns einen Streich. Feiner Regen und nicht gerade sommerliche Temperaturen wurde uns am Festtag beschert.  Umso größer war die Freude, dass viele Familien am 19.05.2017 um 15.00 Uhr  im Wald zusammen fanden. Mit einem Gottesdienst, der von Frau Ute Gertz (Pastoralreferentin) gehalten wurde, starteten wir miteinander, wobei die Bäume ein prima Dach für uns boten. Der Wald blieb trocken. Kita-Eltern und auch Kommunionkinder waren aktiv mit dabei. Nach dem Segen, den Frau Gertz uns erteilte, breiteten die Familien ihre Picknickdecken aus und bedienten sich an dem reichhaltigen Büffet, was die Kinder mit viel Liebe zustande gebracht hatten. In ungezwungener Atmosphäre fanden Kinder und Erwachsene Zeit zu reden, sich kennenzulernen, abzuschalten und einfach mal zu beobachten, wie entspannt es im Wald sein kann. Wer Lust am Forschen verspürte, konnte mit Hilfe von Mikroskopen die Schätze des Waldes genauer unter die Lupe nehmen. Die vielen positiven Rückmeldungen haben uns gezeigt, wie wichtig es für jeden von uns ist, zwischen durch immer wieder für Inseln zu sorgen, die es uns ermöglichen zur Ruhe zu gelangen.
Veröffentlicht: 06.06.2017