"Erster Spatenstich" für die Kita St. Helena

Am Samstag, 26. Oktober war es endlich soweit. Obwohl die Bodenplatte für den neuen Kindergarten in Barlo schon gegossen war und auch einige Teile der Mauern schon standen, lud das Team der Kita St. Helena zusammen  mit dem Bauausschuss Liebfrauen zum offiziellen "ersten Spatenstich" ein. Viele Eltern, offizielle Vertreter der Stadt Bocholt und Pfarreimitglieder folgten dieser Einladung und schauten amüsiert zu, wie die Kindergartenkinder den bisherigen Werdegang des Neubaus von der Beantragung bis zur Genehmigung in einem kleinen Theaterstück darstellten. Dabei war auch der kleine Leander in der Rolle des Pfarrers sehr überzeugend. Vertreter der Barloer Werbegemeinschaft Wunderbarlo überreichten schließlich Pfr. van Straelen noch einen Scheck in Höhe von 3.000,-€; das Geld stammt aus den Erlösen der Tombola bei der Leistungsschau im April diesen Jahres.
Veröffentlicht: 10.11.2013