St. Martin in der Kita St. Martin

In der Woche um St. Martin fanden in der Kita verschiedene Aktionen statt. Zum einen besuchte uns der Kaplan Christian Fechtenkötter, um mit uns die kleine Kinderkirche zu feiern.
Am Mittwoch gab es für jede Gruppe eine große gebackene Martinsgans. Diese haben wir geteilt und gemeinsam gegessen.
Ganz besonders freuten sich die Kinder auf den Martinszug, der in diesem Jahr ohne Eltern, auf dem Kindergartengelände, stattfand. Die Kinder zogen voller Stolz mit ihren Laternen durch die Kita über den Parkplatz bis auf den großen Spielplatz. Dort bestaunten sie den St. Martin und den Bettler und hörten die Martinslegende.
Die U3-Kinder zogen am Donnerstagvormittag mit ihren Laternen durch das abgedunkelte und festlich geschmückte Gemeindezentrum. Anschließend wurde in der Mensa gemeinsam gefrühstückt.
Coronabedingt konnten wir auch in diesem Jahr leider nicht wie gewohnt unseren Martinszug stattfinden lassen. Wir hoffen, dass dies im nächsten Jahr wieder möglich sein wird.
Veröffentlicht: 17.11.2021


 



Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf www.liebfrauen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz