Die Weihnachtsgeschichte aus der Sicht eines Sterns

In der Kinderkrippenfeier in der St.-Helena-Kirche wurde die Weihnachtsgeschichte in diesem Jahr aus der Sicht eines Sterns (Nele Cordes) erzählt. Er wa sehr stolz, dass er es war, der Maria und Josef den beschwerlichen Weg hell erleuchtet hat... Er konnte Maria und Josef von oben beobachten und animierte auch seine Freunde (kleine Sterne) dazu, immer heller zu leuchten...
Musikalisch begleitet wurden die Kindergartenkinder der Kita St. Helena von den Grundschulkindern der 1. Klasse der Liebfrauen Grundschule Barlo.

Veröffentlicht: 28.12.2017