Hl. Kreuz Entlasskinder fühlen sich in Noahs Arche geborgen

Feierlich zogen unsere Kinder mucksmäuschenstill in die Kapelle der Hl. Kreuz ein. Frau Rossmüller begrüßte herzlich alle Besucher. Die Sitzgelegenheiten waren elipsenförmig angeordnet ,so dass es dem bekannten Stuhlkreis in der Kita ähnelte. Jeder hatte einen optimalen Sichtkontakt und dementsprechend konzentriert waren selbst unsere Jüngsten dabei. Heidi, Jutta und Gisela erzählten die Geschichte, von der Arche und die Fürbitten trugen die Entlasskinder persönlich vor. Jedes Entlasskind wurde von Frau Rossmüller mit einem Segen entlassen. Beim Abschiedslied: "Wenn du gehst, geht meine Freundschaft mit dir" zeigten sich einige Eltern sehr gerührt. Als Andenken an diesen letzten gemeinsamen Wortgottesdienst, stellten wir die von den Kindern selbstgestaltete Arche in den Eingangsbereich der Kita.
Veröffentlicht: 07.07.2017