Sonntagsgruß

„Reif für die Insel“ , so fühlte ich mich nach vielen Veränderungen in diesem Jahr in meiner Familie. Eine Auszeit nehmen, weg von Terminen, Verpflichtungen, privat und beruflich - einfach herrlich und schön!! Jeden Tag beginnen mit einem Sonnenaufgang und Morgenimpuls am Meer. Da wurde mir wieder dankbar bewußt, ja, Gott hat alles gut geschaffen, aber jede und jeder von uns steht in der Verantwortung, die Schöpfung zu pflegen. Auch wir Menschen gehören zur Schöpfung Gottes, wir brauchen auch „Pflege“, d. h. Ruhezeiten und Erholung. Auf der Insel habe ich das Barfußlaufen am Strand genossen, das Lesen, die Pause nach dem Mittagessen und die Gemeinschaft mit den anderen Frauen in der Gruppe beim Essen, beim Spaziergang, beim Gespräch, beim Singen und in der gemütlichen Abendrunde. Das „Auftanken“ hat mir gut getan und ich bin dankbar für diese Woche auf der Insel.
An diesem Wochenende treffen wir sicher viele Menschen auf der Bocholter Kirmes. Ich wünsche Ihnen und Euch viel Spaß, ich freue mich schon auf Fischbrötchen und Reibekuchen!!!
Luise Schmidt, Mitglied des Pfarreirates


 
Veröffentlicht: 16.10.2015


 


Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf www.liebfrauen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz