Stammeslager Pfadfinder Herz Jesu

Am Samstag kehrten die Pfadfinder vom Stamm Herz Jesu Bocholt müde aber zufrieden aus dem diesjährigen Stammeslager zurück. Seit Mittwoch waren sie in Kalkar auf dem dortigen Pfadfinderplatz in ihren Zelten untergebracht und hatten dort - trotz des zum Teil wechselhaften Wetters - eine Menge Spaß!

Das Hauptthema des diesjährigen Stammeslagers hieß "Lagerbauten"; dabei konnten die Pfadfinder aus Holz und anderen einfachen Materialien verschiedene Dinge bauen, wie z.B. einen Lagerturm und Trockenmöglichkeiten für Wäsche. Im Lager durften natürlich auch nicht das obligatorische Lagerfeuer (welches durchaus zu nächtelangem Verweilen einlud), das beliebte Stockbrotbacken und die eigens für das Lager von den Pfadfindern erarbeitete Lagermesse (Thema "Mut zur Messe") fehlen. Im Rahmen der Messe konnten auch die anstehenden Hochstufungen mit der Abgabe des Pfadfinderversprechens in allen Stufen (von Wölflingen bis zu Leitern) durchgeführt werden.

Das Banner der Pfadfinder - welches Tag und Nacht bestens bewacht war - konnte trotz eines nächtlichen Angriffs von Unbekannten natürlich standhaft verteidigt werden und wehte die ganze Zeit über dem Lager.

Auch wenn der Heimweg im strömenden Regen angetreten werden musste, waren sich alle einig, dass dieses Lager mal wieder einer der schönen Höhepunkte im Pfadfinderjahr gewesen ist.

Weitere Informationen und Bilder finden Sie auf der Homepage der Pfadfinder Herz Jesu: www.dpsgherzjesu.de

 

Veröffentlicht: 22.06.2011