Mozarts Krönungsmesse mit dem Kirchenchor Liebfrauen singen

Der Kirchenchor Liebfrauen studiert derzeit in einer Wiederaufnahme Wolfgang Amadeus Mozarts "Krönungsmesse" ein. Sie wird am zweiten Weihnachtsfeiertag zum traditionellen Festhochamt in der Liebfrauenkirche mit Vokalsolisten und großem Orchester erklingen.

Sängerinnen und Sänger mit Chorerfahrung, die gerne einmal dieses Werk gemeinsam mit dem gut 80 Stimmen umfassenden Kirchenchor erarbeiten möchten, sind herzlich eingeladen, ab sofort bis Weihnachten an den wöchentlichen Chorproben teilzunehmen. Diese finden immer dienstags abends um 20 Uhr im Pfarrsaal Liebfrauen, Wesemannstraße 4, statt.

Telefonische Anmeldungen sind möglich bei der Chorleiterin, Kantorin Irmhild Abshoff, unter 02871-220171. Noten- und weiteres Übungsmaterial wird kostenlos zur Verfügung gestellt.

Informationen zum Kirchenchor Liebfrauen finden sich im Internet auf www.liebfrauenchor.de

Kirchenchor Liebfrauen
Veröffentlicht: 14.10.2013