Kirche wird zur KiTa- St. Martin in neuem Gewand

Nach der Profanierung der Kirche St. Martin im Juni 2010 und einer sich anschließenden Umbauphase wurden am 19.11. die neuen Räumlichketen der KiTa St. Martin offiziell eingeweiht. Im Rahmen eines " Tages der offenen Tür" haben sich mehrere hundert Besucher vom gelungenen Umbau überzeugen können. Nach der Bergüßung und einem  Wortgottesdienst in der neuen "Mensa" wurde für "Jung" und "Alt" ein vielfältiges Programm von den Mitarbeiterinnen der KiTa sowie vielen Helferinnen und Helfern angeboten.  Übrigens- für Bocholt einzigartig ist wohl der Umstand, dass die KiTa St. Martin ein großes Kreuz auf dem Dach besitzt und damit auch an die frühere Bestimmung des Gebäudes erinnert.
Veröffentlicht: 29.11.2011