Ergebnisse der Kirchenbesucherzählung 2008

An sechs Wochenenden wurden von Kirmes (20.10) bis zum Christkönigsonntag (23.11.) in allen Gottesdiensten der Pfarrei (insgesamt 64! einschl. St-Agnes-Hospital) die Teilnehmer gezählt. Verbunden mit einem herzlichen Dank an alle Zählerinnen und Zähler sollen an dieser Stelle ein paar markante Ergebnisse vorgestellt werden.
Insgesamt besuchten 12.434 Personen die Gottesdienste, was einen Durchschnitt von1.912 Teilnehmern pro Wochenende ergibt. Auf die Gesamtzahl aller Katholiken der Pfarrei (16.989) entspricht das einem Wert von 12,2%.

Dem „bestbesuchten“ Wochenende (2152 = 12.7% am 15./16.11.- gleichzeitig der „offizielle“ Zähltermin für das Bistum) steht mit 1790 = 10,5% am 22./23.11. das Wochenende mit der niedrigsten Zahl gegenüber.
Was manchen Gottesdienstbesuchern sicher selbst schon aufgefallen ist, lässt sich durch die Zahlen ein wenig untermauern. Es gibt „Wanderungsbewegungen“ innerhalb der Pfarrei aber sicher auch in die umliegenden Kirchen.

Ein „Einbruch“ der Zahlen lässt sich im Vergleich zur – einmaligen- Zählung vom Frühjahr 2008 nicht feststellen. Damals besuchten 2.146 Menschen die 10 Gottesdienste.
Da dies das Ergebnis der offiziellen bistumsweiten Zählung ist, fällt das Ergebnis der vorgeschriebenen Zählung vom 15,/16.11. sogar noch positiver aus. (2152)

Beim Vergleich der Zahlen seit 2006 haben sich die Durchschnittzahlen pro Gottesdienst für Heilig Kreuz und Herz Jesu nicht signifikant verändert. Liebfrauen und das St. Agnes-Hospital haben einen kontinuierlichen Anstieg der Besucherzahlen, während sie in St. Helena seit 2006 abgenommen hat.
Der Pfarrgemeinderat hat beschlossen, dass auch im Frühjahr 2009 eine Zählung der Gottesdienstbesucher über einen längeren Zeitraum stattfinden soll.

 

Für die einzelnen Gottesdienststellen ergeben sich folgende Zahlen:

1. Liebfrauen (Sonntag 10.00-11.30-18.00):
Gesamtzahl: 5.901 (Durchschnitt am Wochenende: 907; größte Zahl am 15./16.11. : 923; niedrigste Zahl am 18./.11.: 787, Durchschnitt in allen Gottesdiensten: 281)

2. St. Agnes-Hospital (Samstag 18.30/ Sonntag 08.30 Uhr)
Gesamtzahl: 685 (Durchschnitt am Wochenende: 105; größte Zahl am 25./26.10. : 136; niedrigste Zahl am 18./19.10.: 89, Durchschnitt in allen Gottesdiensten: 52)

3. Hl. Kreuz (Sa: 17.00/ So: 14tägig 10.30 Uhr)
Gesamtzahl: 1790 (Durchschnitt am Wochenende bei 2 Gottesdiensten 377; größte Zahl am 08./09.11. : 502; niedrigste Zahl am 25./26.10.: 300, Durchschnitt in allen Gottesdiensten: 199)
4. Herz-Jesu (Sa: 18.15/ So: 14tätgig 10.30 Uhr)
Gesamtzahl: 1947 (Durchschnitt am Wochenende bei 2 Gottesdiensten 445; größte Zahl am 15./16.11. : 546; niedrigste Zahl am 18./19.10.: 344, Durchschnitt in allen Gottesdiensten: 216)

5. St.Helena- Barlo (Sa:18.30/ So: 09.00)
Gesamtzahl: 2111 (Durchschnitt am Wochenende 324; größte Zahl am 25./26.10. : 436; niedrigste Zahl am 08./09.11.: 266, Durchschnitt in allen Gottesdiensten: 175)

Kirchenbesucherzählung Liebfrauen Bocholt

Veröffentlicht: 30.11.2008