Lesen macht Spaß! Vorlesen auch! - Praxisseminar für Vorlesepaten

Lesen macht Spaß! Vorlesen auch! - Praxisseminar für Vorlesepaten

Veranstaltungsinformationen

  • Samstag | 02.Februar 2019
  • 09:00 - 16:00 Uhr
  • Medienzentrum Bocholt
      Hindenburgstr. 1, 46395 Bocholt
Bücher und Geschichten öffnen Kindern die Türen in faszinierende Welten und eignen sich wunderbar für spielerische Sprach- und Leseförderung.
Kinder brauchen Bücher – und sie brauchen Vorlesepatinnen und Vorlesepaten, die ihnen Bücher vorlesen oder Geschichten erzählen und dabei ihre eigene Lesebegeisterung weitergeben.
Als Vorlesepatin und Vorlesepate können Sie auch in Senioreneinrichtungen lesen und mit Senioren in Erinnerungen schwelgen, gemeinsam Lieder singen, über alte Sprichwörter grübeln, Erfahrungen austauschen.

Folgende Themen werden im Rahmen eines eintägigen Workshops praxisnah und anschaulich behandelt:
Meine Rolle als Vorleser/in
  • ŠŠ Warum ist Vorlesen/Erzählen wichtig?
  • ŠŠ Vorlesen ja, aber was, wie und wo?
  • ŠŠ Welche Bücher oder Texte eignen sich dafür?
  • ŠŠ Für welche Zielgruppe lese ich was vor?
  • ŠŠ Wie gestalte ich eine interessante Vorlesestunde?
  • ŠŠ Wie reagiere ich bei Störungen?
Mit praktischen Übungen und Beantwortung der Frage “Wie kann eine spielerische Leseförderung aussehen?“ oder „Wie kann ich eine Vorlesestunde für Hochbetagte mit kleinen Aktionen bereichern“ bereiten die Teilnehmer*innen eine Vorlesestunde exemplarisch vor. Eine begleitende Buchausstellung lädt zum Schmökern ein.

Das Seminar richtet sich an alle, die gerne ehrenamtlich in einer Kindertagesstätte, Grundschule oder Senioreneinrichtung in Bocholt regelmäßig vorlesen möchten und wird von einer Referentin der Stiftung Lesen geleitet. Alle Teilnehmer*innen erhalten nach der Veranstaltung ein Zertifikat.
Als Vorlesepatin und Vorlesepate werden Sie nach ihrem Interesse in die genannten Einrichtungen vermittelt und begleitet.
Zudem bieten wir Ihnen eine kostenlose Präventionsschulung zum Thema „Machtmissbrauch und sexualisierte Gewalt“ sowie regelmäßigen Austausch an.

Das Praxisseminar findet statt am:
Samstag, 02.02.2019, 09:00 – 16:00 Uhr
Ort: Medienzentrum Bocholt
Hindenburgstraße 5, 46395 Bocholt
Leitung: Martina Biermann
Kosten: 5,00 € (für Verpflegung)
Anmeldungen bitte an die
Familienbildungsstätte /MGH Bocholt
Ostwall 39, 46397 Bocholt
Telefon: 02871 239480
E-Mail: fabi-bocholt@bistum-muenster.de
Internet: www.fabi-bocholt.de

  •