"Jauchzet, frohlocket" J.S.Bach: Weinachtsoratorium - extra für Kinder gestaltet

"Jauchzet, frohlocket" J.S.Bach: Weinachtsoratorium - extra für Kinder gestaltet

Veranstaltungsinformationen

  • Sonntag | 16.Dezember 2018
  • 16:00 - 21:00 Uhr
  • Liebfrauenkirche
      Langenbergstraße, 46397 Bocholt
Konzerte für Kinder & Erwachsene: Das Weihnachts-Oratorium von J.S. Bach
In dieser Adventszeit wird es in der Liebfrauenkirche ein ganz besonderes kirchenmusikalisches highlight geben: Das Weihnachts-Oratorium von Johann Sebastian Bach!. Am 3. Adventssonntag, 16. Dezember 2018, wird das Weihnachts-Oratorium einmal in einer Kurzfassung als Kinderkonzert nachmittags um 16:00 Uhr (Einlass: 15:30 Uhr) und als Abendkonzert um 19:00 Uhr mit den Kantaten I-III (Einlass: 18:00 Uhr) erklingen. Mitwirkende sind: Propsteichor St. Remigius, Kammerchor der Mädchenkantorei St. Remigius Borken, das Barockorchester L’arpa festante aus München; sowie die Solisten Pater Lukas Rüdiger (Hirte), Annika Stegger (Sopran); Marion Eckstein (Alt), Fabian Strotmann (Tenor), und Thilo Dahlmann (Bass). Die Leitung hat Thomas König, Kirchenmusiker St. Remigius, Borken. – Da die von der Pfarrei Liebfrauen veranstalteten Konzerte ohne Eintritt sind, sind Konzertkarten sowohl für das Kinderkonzert am Nachmittag (für Kinder mit begleitenden Erwachsenen) sowie für das Abendkonzert (Kantaten I-III) gegen Spende im Pfarrbüro erhältlich. Karten sind ebenso noch an der Abendkasse erhältich.
 Das Konzert wird freundlich unterstützt von der Stadtsparkasse Bocholt und der Volksbank Bocholt.