Impuls am Abend - Versucht uns Gott mit der Coronakrise?

„Das kann ich nicht beten“. Gemeint ist die Bitte im Vaterunser: „und führe uns nicht in Versuchung“. Viele Menschen haben diese Schwierigkeit. Sie sind in guter Gesellschaft. 2017 hat die französische Bischofskonferenz die bisherige Formulierung „unterwirf uns nicht der Versuchung“ geändert in „lass uns nicht in Versuchung geraten“. Vorher hatte Papst Franziskus in einem Fernsehinterview gesagt, „führe uns nicht in Versuchung“ sei keine gute Übersetzung. Es sei nicht Gott, der den Menschen in Versuchung stürze, um zu sehen, wie er falle. Auch in Italien lautet die offizielle Fassung jetzt „überlasse uns nicht der Versuchung“. Ich habe bei uns immer wieder die Formulierung gehört „führe uns in der Versuchung“.

Die deutsche Bischofskonferenz hat nach langer Diskussion beschlossen, die alte Übersetzung beizubehalten. Viele Bibelwissenschaftler hatten gesagt, dass diese Übersetzung genau dem biblischem Text entspricht. Ich persönlich kann mit der alten Formulierung gut leben und beten.

Die neuen Formulierungen versuchen, die Verantwortung für die Versuchung von Gott fernzuhalten. Woher kommt sie dann? Der Papst sagt: „Wer dich in Versuchung führt, ist Satan“. - Damit wird das Weltgeschehen aufgeteilt in den Bereich Gottes und des Satans (oder wie immer man diese Wirklichkeit nennt: „Satan“, „Teufel“, „der Böse“ oder „das Böse“). Es ist der Versuch, einerseits das Böse (Versuchung) nicht zu verdrängen und andererseits doch am gütigen Gott festzuhalten.

Aber ist es nicht eher so, wie zwei Versuchungsgeschichten zeigen? 
Bei der Versuchung Jesu heißt es, der Geist (Gottes) führte Jesus in die Wüste, damit er vom Teufel versucht werde. 
Bei der Versuchung Hiobs tritt Satan auf als eine Figur im himmlischen Hofstaat, der von Gott die Erlaubnis bekommt, Hiob zu versuchen. Gott versucht zwar nicht unmittelbar, ist aber letztlich dafür verantwortlich. Deshalb kann man m.E. sagen: „Gott versucht“.

Als Christen beten wir zum Gott Israels als dem Herrn der ganzen Wirklichkeit. Dazu gehören auch die dunklen Seiten der Wirklichkeit – und auch Gottes. Das Vaterunser zeigt Gott nicht nur als den lieben Vater. Das ist er auch. Aber es gibt auch Seiten an Gott, die wir nicht verstehen, die dunkel sind und uns fragen und zweifeln lassen. Gott bleibt ein Geheimnis.

Eine sprachliche Beobachtung erleichtert mir, die alte Formulierung zu beten. „Versuchung“ verstehen wir in der Regel moralisch als Versuchung zum Bösen. Aber wir kennen noch eine andere Bedeutung. „Versuchung, versuchen“ kann auch meinen „etwas ausprobieren“, „auf die Probe stellen“, „prüfen“. Das zeigt die Szene, in der ein Gesetzeslehrer Jesus fragt: „Was muss ich tun, um das ewige Leben zu erben?“ Sie wird eingeleitet mit: „… um Jesus auf die Probe zu stellen“. Das griechische Wort, das auch mit „versuchen“ übersetzt wird, ist hier mit „auf die Probe stellen“ wiedergegeben.

Im Blick auf die Corona Pandemie behaupten zum Glück nur noch wenige, nicht ernst zu nehmende Leute, sie sei eine Strafe Gottes. Aber kann man diese weltweite Epidemie nicht als Probe Gottes deuten? Ich meine wohl. Ich meine, sie ist ein „Zeichen der Zeit“, das wir im Lichte des Glaubens betrachten sollen. Mit dieser schlimmen Seuche werden wir herausgefordert und auf die Probe gestellt, ob wir als Weltgemeinschaft zur Besinnung kommen und endlich die Schöpfung nicht ausbeuten, sondern pflegerisch mit ihr als unserem gemeinsamen Haus umgehen, wozu Papst Franziskus schon vor fünf Jahren in seiner Enzyklika „Laudato si“ eindringlich aufgefordert hat. Die Ausbreitung des Virus wurde ja durch den Missbrauch der Schöpfung ermöglicht. Ich meine, dadurch kann man sich beim Beten des „führe uns nicht in Versuchung“ herausgefordert fühlen. Zu recht fügen wir die Bitte an: „erlöse uns von dem Bösen“. Eine Probe kann unerhört schwer sein und wir wissen nicht, ob wir sie bestehen.

Es ist richtig, sich beim Beten Gedanken zu machen und nicht zu plappern. Aber im Gebet drücken wir unsere Beziehung zu Gott aus und da betet nicht nur der Kopf, sondern vor allem das Herz. Auf den Wortlaut einzelner Formulierung kommt es dann nicht an.

Im Gebet verbunden grüße ich Sie, 
Ihr Hans Döink
Veröffentlicht: 12.07.2020


Weitere Artikel

  • Impuls am Abend - Nun schlägt sie wieder

    Was war das für ein Sonntagmorgen für mich heute: Nun schlägt sie wieder, die Kirchturmuhr von Liebfrauen! Gestern Abend im Rahmen des Uhrenfestes wurde die Turmuhr wieder in Gang gesetzt. Und heute Morgen um 6.00 Uhr schlug sie nach der ...

  • Impuls am Abend - Können wir Gott verzeihen?

    „Gott, ich vergebe dir alles, was du mir angetan hast“, so hat eine Frau in ein Buch, das in einer Kirche in der Nähe von Lörrach ausliegt, geschrieben.
    „Gott, ich vergebe dir“ ist eine unerhörte Aussage. Gilt nicht eher, dass Gott ...

  • Impuls am Abend - "LoveHate" (Liebe-Hass)

    „LoveHate“ – so hat die deutsche Künstlerin Mia Florentine Weiss eine Skulptur genannt, ein Ambigramm, d. h. die Buchstaben ergeben von der einen Seite gelesen das Wort „Hate“ (Hass) und von der anderen Seite gelesen „Love“(Liebe). ...

  • Impuls am Abend - Engel sein

    Zur Erstkommunion schenkte mir Tante Hedwig ein Bild mit zwei Kindern, die über eine schmale Brücke einen Bach überqueren. Über ihnen schwebt ein Engel und hält die Hände über sie. Ich habe das Bild als Kind geliebt. Es hing in meinem Zimmer ...

  • Impuls am Abend - Gott macht keinen Unterschied

    Gestern, am Sonntag, haben wir in der Tauffeier das Lied gesungen „Gott mag Kinder“. Da heißt es in dem Lied: „Gott macht keinen Unterschied zwischen den Menschen, die er liebt.“ 

    Als wir dieses Lied sangen, gingen mir ...

  • Impuls am Abend - Kleine Überraschung statt große Feier

    Die große Familienfeier zum 40-jährigen Ehejubiläum (Rubinhochzeit) war abgesagt. Stattdessen hatten die Kinder des Jubelpaares ihre Eltern mit dem Glückwunsch-Autokorso überrascht und beglückt. (Ich habe davon hier in einem früheren Impuls ...

  • Impuls am Abend - Alles ist gesagt


    „Alles ist gesagt“ ist die erste Zeile eines kleinen Gedichtes des Salzburger Theologen und Dichters Gottfried Bachl.

    Wenn alles gesagt ist, ist das Gespräch zu Ende. Man kann zur Tagesordnung übergehen. Lästig ist es, ...

  • Impuls am Abend - Thomas – Ungläubiger oder Glaubender

    Der Apostel Thomas hat im Kreis um Jesus eine so ganz eigene Rolle. Oftmals wird er als der Ungläubige beschrieben und betitelt. In der Bibel wird er auch Zwilling genannt. Thomas ist derjenige, der sich traut Fragen zu stellen.
     

  • Impuls am Abend - Auf Besuch

    In der katholischen Kirche wird heute an einen Besuch erinnert. Maria eilt von Nazareth in Galiläa in das Bergland Judäa (das heutige En Karem bei Jerusalem) und besucht ihre Cousine Elisabeth. Maria hatte kurz zuvor von dem Boten Gottes erfahren, ...

  • Impuls am Abend

    Treu im Kleinen und Verborgenen
     
    Seit Februar sind sie unermüdlich Woche für Woche zugange; bei jedem Wetter wie Kälte, Regen, Sonne, Hitze, Wind… Sie sind selten zu sehen, da sie im Verborgenen arbeiten, hinter dem Netz, ...

  • Impuls am Abend - Und ein neuer Morgen ...

    Sonnenaufgänge, ob am Meer oder in den Bergen faszinieren mich immer aufs Neue. Die Sonne nimmt ihren Lauf, sie geht am Morgen auf und am Abend wieder unter. Aber gewiss ist, es dauert nicht lange bis zum Sonnenaufgang. Ein hoffnungsvolles Zeichen ...

  • Impuls am Abend - „Ordnung ist (nur) das halbe Leben“

    „Ordnung ist das halbe Leben“. Diese – besonders bei der Erziehung - oft gehörte Aussage beruht auf alltäglichen Erfahrungen. Wir brauchen in unserem Leben vorgegebene und erlernte Ordnungen. Ohne solche Regeln, Bräuche und Rituale wäre ...

  • Impuls am Abend - Ich habe einen Traum

    Im ZEIT Magazin gibt es die Rubrik „Ich habe einen Traum“. 

    Viele Menschen träumen vor allem nachts im Schlaf. Manche Menschen können sich an ihre Träume erinnern, andere weniger oder nur an einige. Es gibt die ...

  • Impuls am Abend - Noch

    Noch ein Morgen
    Noch eine Nacht
    Noch eine Dunkelheit
    Noch ein Licht
    Noch eine Hoffnung
    Noch eine Angst
    Noch ein Atemzug
    Noch ein Jahr

    Diese Worte stammen von der New Yorker Künstlerin ...

  • Impuls am Abend - Zeugnis ablegen

    In unserem Bundesland haben heute und in den letzten Wochen Hundertausende von Schülerinnen und Schülern ihre Zeugnisse erhalten. Viele  Zeugnisübergaben im Rahmen von Entlassfeiern fanden diesmal im ungewohnten und auch so nicht geplanten ...

  • Impuls am Abend - In Jesu Fußstapfen

    „Folgt mir nach!“ – So lautet immer wieder in den Evangelien der Ruf und die Einladung Jesu ihm zu folgen. Doch was meint das Wort Nachfolge? Hinter Jesus her laufen kann damit ja wohl kaum gemeint sein. 

    In einem ...

  • Impuls am Abend - Ende und Anfang

    Heute ist Johannistag. Zeit der Sommersonnenwende (22. bis 24. Juni). Der längste Tag und die kürzeste Nacht sind gewesen. Sechs Monate vor dem Fest der Geburt Jesu Christi, dem Weihnachtsfest (25. Dezember), feiern Christen das Fest der Geburt ...

  • Impuls am Abend - Ich sehe rot!

    Gestern Abend oder zu nächtlicher Stunde waren Gebäude deutschlandweit in rotes Licht getaucht. Die Night of Light ist eine bundesweite Aktion der Eventbranche gewesen. Viele Gebäude waren rot angestrahlt, um auf die Situation der Personen, die ...

  • Impuls am Abend - KirchenzeitungsbotInnen ade!

    Lockdown und Kontaktbeschränkungen, Kurzarbeit und Homeoffice. Diese Schlagworte gehören mittlerweile zum täglichen Leben. Viele Menschen sind in den unterschiedlichen Branchen in Kurzarbeit. Mache haben Ausgleichzahlungen erhalten wie kleinere ...

  • Impuls am Abend - „Schritte machen!“

    Seit einigen Wochen bin ich mit einem Armband unterwegs, das u.a. die Schritte zählt, die ich an einem Tag zurück gelegt habe. „Machen Sie täglich Schritte!“ -so klang eine der Aufforderungen des sportlichen Leiters in der Rehaklinik in Bad ...

  • Impuls am Abend - Händewaschen

    Hast du dir auch die Hände gewaschen?“ – Diese Frage ist wohl jedem Menschen seit Kindertagen vertraut. Bei mir ist es jedenfalls so. Vor dem Essen, nach getaner Arbeit oder was auch immer sich die Hände waschen. Heute, in Zeiten von Corona, ...

  • Impuls am Abend - Urlaubsgrüße aus Bad Meingarten

    Urlaub in Coronazeiten, eine Woche ist schon vorbei. In diesem Jahr ist alles anders. Unser Campingurlaub in Holland wurde schon im April von uns abgesagt. Urlaub in "Bad Meingarten". Ja, wie bescheiden wir doch geworden sind. Wir genießen die ...

  • Impuls am Abend - Corona

    Frühling 2020
    Es war der 13. März 2020.
    Die Straßen waren leer, 
    die Geschäfte geschlossen, 
    die Leute kamen nicht mehr raus.
    Aber der Frühling wusste nichts -
    und die Blumen blühten weiter ...

  • Impuls am Abend - Du tust einfach, was du tun musst!

    "Sein Leben war in Gefahr. Also bin ich runter, hab ihn aufgehoben ... und bin mit ihm in Richtung der Polizei gelaufen.  ... In so einem Moment denkst du nicht. Du tust einfach, was du tun musst." sagte der Demonstrant und ...

  • Impuls am Abend - Grenzenlos

    Mittlerweile haben wir uns daran gewöhnt, Abstand zu halten. Nicht immer gelingt es. Aber es ist einem doch ins Bewusstsein übergegangen. Auch bei der Feier des Gottesdienstes und in unseren Kirchen halten wir Abstand. In den Kirchen wird es vor ...

  • Impuls am Abend - Mein Blut für Dich!

    Heute ist Weltblutspendetag. Der Weltblutspendetag wird immer am 14. Juni eines jeden Jahres begangen. Das Datum – 14. Juni – geht zurück auf den Entdecker der Blutgruppen; auf Karl Landsteiner, der am 14. Juni 1868 geboren wurde.

  • Impuls am Abend - Balsam für die Seele

    Heute Nachmittag wurden in der Liebfrauenkirche die ersten Jugendlichen unserer Pfarrei gefirmt. Zur Firmung gehört die Salbung mit dem hl. Chrisam. Mit dem mit Balsam angereicherten und geweihten Öl wird dem Menschen, der gefirmt wird, ein Kreuz ...

  • Impuls am Abend - Schon was Besonderes…

    Eigentlich bin ich nichts Besonderes. Von mir gibt es Millionen Exemplare auf der Welt und sicher allein in Bocholt einige Dutzend.

    Was an mir vielleicht doch ungewöhnlich ist, ist mein Standort: an einem Kreisverkehr in Stenern. ...

  • Impuls am Abend - Der Duft des Brotes

    Wenn ich in meinem Büro sitze, habe ich meistens das Fenster geöffnet. An machen Tagen kann es geschehen, dass es aus der Backstube der Bäckerei nebenan herüberduftet. Backduft erfüllt meine Nase. Der Duft von frisch gebackenem Brot. Wunderbar ...

  • Impuls am Abend - In Memoriam George Floyd

    Gestern fand die Beisetzung von George Floyd in Houston statt. Der farbige Amerikaner war vor zwei Wochen durch die Gewalt eines weißen Polizisten zu Tode gekommen. Dieser hatte sich 8 Minuten und 46 Sekunden mit dem Knie auf seinen Hals gedrückt. ...

  • Impuls am Abend - Krisen als Angebote des Lebens

    In der vorletzten Woche sind die Mitglieder unseres Pfarreirates seit dem Lockdown zum ersten mal wieder zu einer Präsenz-Sitzung zusammen gekommen. Neben dem persönlichen Erleben der Corona-Krise wurde im Austausch auch das Leben in unserer ...

  • Impuls am Abend - Menschen fehlen einander

    Letzte Tage erhielt ich von einer Frau aus der Pfarrei eine Mail. Sie schrieb:
    „Seit Ausbruch der Corona-Pandemie ist nichts mehr wie vorher. Natürlich fragen wir uns auch, wie wir mit dieser herausfordernden Situation umgehen und trotzdem ...

  • Impuls am Abend - Hoffnungsvolles Sammeln

    In vielen Gesprächen tauchen immer wieder Sätze auf wie diese: Im Herbst gibt es vermutlich eine zweite Corona-Infektionswelle. Wie wird das nur, wenn die Zahlen an infizierten Menschen wieder steigen? Was, wenn nochmal ein „Lockdown“ kommt? ...

  • Impuls am Abend

    Im vergangenen Herbst brachte ich zum ersten Mal die Kommunion zu einer Dame auf der Annastraße ins Haus, deren Gesicht ich von den Gottesdiensten her kannte.

    Neben ihrem Haus befindet sich das Haus, in dem zwei Enkelinnen mit ihren ...

  • Impuls am Abend - Sorgenvolle Trockenheit

    Am Pfingstmontag habe ich wieder einmal eine Radtour unternommen. Es war ja ein wunderbarer frühsommerlicher Tag. Die Sonne schien vom blauen Himmel herab. Unterwegs bin ich an diesem Maisfeld vorbeigeradelt (siehe Bild). Wieder einmal – wie in ...

  • Impuls am Abend - Aufblühendes Leben

    Zu Pfingsten gehören Pfingstrosen. Diese sind schon etwas besondere Blumen. In meiner Kindheit fand ich sie irgendwie komisch, da sie für mich nicht wie eine Rose aussahen: Diese kugelige und schwere Blüte, total verschlossen; das viele Grün ...

  • Impuls am Abend - Mut-Anfall

    „Immer wenn ich bete – bekomme ich einen Mut-Anfall!“ – So ist auf einer Spruchkarte zu lesen, die in den letzten Wochen an der Gebetswand „Klagemauer“ in der Liebfrauenkirche anheftet war. Zunächst möchte man lesen „Wutanfall“, ...

  • Impuls am Abend

    Die Taube – im Dienst der Botschaft des hl. Geistes

    Als ich heute nach der Messfeier wieder ins Pfarrhaus ging, fand ich an der Türe eine kleine Überraschung: Eine kleine Taube mit einer grünen Stoffmaske vor dem Schnabel und ...

  • Impuls am Abend - WIR

    „Wir halten zusammen!“ – „Wir im Westen“ – „Wir in NRW“ – „Wir bleiben daheim.“
    In diesen Tagen lese ich vermehrt vom „WIR“. Damit wird die Gemeinschaft betont, zu der Sie, ich, wir alle gehören, sowie die ...

  • Impuls am Abend - Raus hier!

    Wenn ich zu lange in einem Raum bin oder am Schreibtisch sitze (stehe), kann es passieren, dass ich die Dynamik entwickele: Raus hier! Der Drang, mich zu bewegen, eine Runde an die frische Luft zu gehen, meldet sich. Raus hier!

    Raus ...

  • Impuls am Abend - Neuland

    Am vergangenen Montag, 25. Mai, trafen sich die Seelsorgerinnen und Seelsorger des Dekanates Rhede-Bocholt-Isselburg und die Leitungen der katholischen Einrichtungen im Dekanat zu einer Konferenz. Mit der Corona-Schutz-Verordnung vom 8. Mai sind ...

  • Impuls am Abend - "Köppkes hooge, Bokelt"

    Liebe Gemeinde,
    mehrmals die Woche drehe ich meine Runden im Langenbergpark, um Körper und Geist aufatmen zu lassen. Vorige Tage entdeckte ich, dass die Figur des „Ik bün derteggen“ mit einem Mund-Nasen-Schutz, einer Maske, bekleidet ...

  • Impuls am Abend - Bote der Freude

    Heute vor 425 Jahren starb Philipp Neri. Er zählt zu den Heiligen in der katholischen Kirche. Heute ist sein Gedenktag. Ich erinnere hier an ihn, da er für mich ein ganz sympathischer und aktueller Glaubenszeuge ist. Als Sohn eines Notars wurde ...

  • Impuls am Abend - Das Leben – ein Spiel?!

    In den letzten Tagen sehe ich in den Lebensmittelgeschäften vermehrt Ware, die werbemäßig „spielerisch“ angeboten wird. Sozusagen als Fanartikel für ein gemeinsames Sportereignis. Die Artikel sind langfristig produziert, aber die großen ...

  • Impuls am Abend - Traditionen häuten

    „Also: Das mit der Tradition: lass uns da mal ‘nen Deckel drauf machen und lieber nach vorne gucken. Was nützt der alte Kram, wenn niemand damit glücklich wird.“ Eine kurze Sequenz aus einem Fernsehfilm. Eine Familiengeschichte. Die ...

  • Impuls am Abend - Musste Jesus am Kreuz sterben?

    Am vergangenen Dienstag (19. Mai) war das Seelsorgeteam im Pfarrgarten zum theologischen Gespräch zusammen – auf Abstand. Es kam die Frage auf: Musste Jesus am Kreuz sterben, um uns zu erlösen? Wir bekennen doch, dass Jesus uns durch sein Leiden ...

  • Impuls am Abend - Die Brille oder Sicht-Weisen

    Ich bin behindert. Ich bin behindert in meiner Sehkraft. Ich bin auf eine Sehhilfe angewiesen: Meine Brille. Seit meiner Einschulung trage ich eine Brille. Und im Verlauf der Jahre ist mir bewusst geworden: Sie gehört einfach zu mir. Wenn ich mich ...

  • Impuls am Abend

    Weil wir uns nicht ganz zu Hause fühlen…

    In einem Interview über das Verhältnis von Literatur und Religion bezeichnet der Schriftteller und Literaturnobelpreisträger Heinrich Böll (1917-1985) den Menschen als Gottesbeweis. Auf ...

  • Impuls am Abend - BE(F)REIT ZU TEILEN

    Beim Stamm der Eipo, einer Bevölkerungsgruppe in West-Neuguinea, hat sich folgende Szene zugetragen:

    „Ein kleiner Junge isst eine Wasserbrotwurzel, das Mädchen greift danach, beide fangen an zu weinen. Die Mutter kommt dazu, beide ...

  • Impuls am Abend - Überblick

    In den vergangenen Tagen konnte ich öfter den Turm der Liebfrauenkirche hinaufgehen. Gestern Abend wurde beim so genannten „Knopffest“ eine Kapsel mit Zeitdokumenten in die Kugel eingelassen sowie Turmkreuz und Wetterhahn aufgerichtet. (Siehe ...

  • Impuls am Abend - Empty Nest

    Das Bild zu diesem Impuls zeigt ein leeres Osternest. Überbleibsel eines Präsentes zum Osterfest. Es war gefüllt mit verschiedenen Schoko-Ostereiern. Übrig geblieben ist das leere Nest.

    Vor einigen Tagen erzählte ein engagiertes ...

  • Impuls am Abend - Achtsamkeit

    „Achte gut auf dich!“ – „Passen Sie gut auf sich auf!“ So ist in diesen Tagen öfter zu hören. Der Mensch wird eingeladen, ja aufgefordert gut auf sich zu achten, sich oder andere nicht unnötig zu gefährden in dieser Corona-Zeit. ...

  • Impuls am Abend - Wo arbeitet Gott zur Zeit?

    Dazu eine kleine erzählte Geschichte, wie sie in den vergangenen Tagen auf einer Pfadfinder-Seite bei Facebook zu lesen war:

    Pfadfinder verschiedener Altersstufen, ein Wölfling, ein Jungpfadfinder, ein Pfadfinder und ein Rover ...

  • Impuls am Abend - "Alles, was atmet …"

    In den vergangenen Wochen wurde uns allen bewusst, wie wichtig unser Atem ist. Das Corona-Virus infiziert unsere Atemwege und macht sie krank. Deshalb müssen wir unsere Mitmenschen mit Atemschutzmasken vor unserem Atem schützen. In der größten ...

  • Impuls am Abend - Corona: Die Gekrönte

    Es ist kälter geworden. Die Tagestemperatur hat deutlich zu den frühsommerlichen Tagen in den letzten Wochen abgenommen. Meteorologen und Volksmund sprechen von den sogenannten Eisheiligen. Zu dieser Gruppe gehören Mamertus (11.5.), Pankratius ...

  • Impuls am Abend - Wenn Tote trauern …

    Es gehört für mich zum Frühstück die Tageszeitung zu lesen; auch die Todesanzeigen. Da kann man gerne denken, dass es beruflich bedingt ist. In der letzten Zeit hat es sich eingebürgert, dass in den Traueranzeigen auch Verstorbene unter den ...

  • Impuls am Abend - Internationaler Tag der Pflegenden

    Heute ist der Internationale Tag der Pflegenden. Er geht zurück auf die britische Krankenschwester Florence Nightingale. In diesem Jahr jährt sich ihr Geburtstag zum 200. Mal. Deshalb hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) dieses Jahr zum ...

  • Impuls am Abend - Mehr als nur Verpackung

    Letzte Tage erhielt ich - wieder einmal - ein kleines Präsent. Eine Dose mit einem Gewürz für Salatsaucen. Es war in braunem Papier eingepackt. Wie es wohl andere auch tun, wollte ich nach dem Auspacken das Geschenkpapier zusammenknüllen und in ...

  • Impuls am Abend - Krankenschwester statt Superman

    Vor einigen Tagen erschien in der Presse ein Bild des Streetart-Künstlers Banksy, das er zum Dank für das Personal des General Hospitals in Southampton gemalt hat.

    Das Bild zeigt einen knienden Jungen, der mit der rechten Hand eine ...

  • Impuls am Abend - Gedenken – Erinnern - Lernen

    Gestern war der 8. Mai. Vor 75 Jahren endete der II. Weltkrieg. Ein historischer Tag. In Berlin gab es nicht den geplanten großen Staatsakt; wohl aber eine Gedenkfeier an der Neuen Wache. Bundeskanzlerin Angela Merkel legte einen Kranz nieder. ...

  • Impuls am Abend - Selig die Frieden stiften ...

    Heute vor 75 Jahren endete mit der bedingungslosen Kapitulation der deutschen Wehrmacht der zweite Weltkrieg in Europa. (In Asien nach der Kapitulation Japans fast 4 Monate später.)
    Der 8. Mai 1945 ist eines der markantesten Daten in der ...

  • Impuls am Abend - Süße Medizin

    Ein Kollege bringt bei Besuchen mir immer gerne ein kleines Präsent mit. So auch letztens: Er überreichte mir eine Reihe von kleinen Schokoladen-Tafeln; schön nebeneinander aufgereiht. Auf der Verpackung las ich: Montag, Dienstag, Mittwoch, ...

  • Impuls am Abend - Ohne Katze geht es nicht

    „…Es muss sich was ändern…wir können nicht so weitermachen…“
    Die folgende Geschichte will zum Schmunzeln und Verändern anregen:

    Ohne Katze geht es nicht
    „Ein Guru hielt mit seinen Jüngern täglich eine ...

  • Impuls am Abend - Frieden & Freiheit

    Heute, am 5. Mai, begehen die Niederländer ihren Tag der Befreiung. Heute vor 75 Jahren wurden die Niederländer von der Nazi-Herrschaft befreit. In diesem Jahr hatte im Februar eine Aktion begonnen unter dem Motto „75 Jahre Frieden: gemeinsam ...

  • Impuls am Abend

    Keine Normalität
    Eine persönliche Einschätzung

    In den vergangenen Wochen haben Vertreter der verschiedenen Religionen unter Berufung auf das Grundrecht der Religionsfreiheit eine Öffnung der Kontaktbeschränkungen für ...

  • Impuls am Abend - Neue Normalität

    Immer wieder ist seit einigen Tagen von einer „neuen Normalität“ zu hören und zu lesen. Die Rückkehr zu einer „neuen Normalität“. Zum einen entnehme ich dieser Redewendung die Sehnsucht vieler Menschen nach dem Leben vor Covid 19; das ...

  • Impuls am Abend - Ein Jubelfest ganz anderer Art

    Vergangene Tage konnte ein mir bekanntes Paar ein Ehejubiläum begehen. Die geplante Feier mit den Kindern, Schwiegerkindern und Enkeln sowie Geschwistern und Freunden musste ausfallen. Ebenso der geplante Familienurlaub. Das Paar hatte sich für ...

  • Impuls am Abend - Der Mai ist gekommen ...

    „Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus...“ So heißt es im Volkslied. Der Mai ist gekommen; in diesem Jahr so ganz anders als sonst. Da steht plötzlich auf dem Marktplatz vor dem Historischen Rathaus ein Maibaum, ohne großes ...

  • Impuls am Abend - Wertvoller Spargel

    Die Spargelsaison hat begonnen. Ob auf dem Wochenmarkt, in der Gemüseabteilung des Lebensmittelgeschäftes oder in der Bude des Spargelbauern überall wird das weiße Stangengemüse angeboten. Auf den Speisekarten in den Lokalen, die Essen als ...

  • Impuls am Abend

    Von Gerüchen & Düften oder: Ein Wohlgeruch sein…

    Gestern wurden die Fenster am Pfarrhaus gestrichen. Vor allem die Fenster an der Frontseite hatten es nötig. Vom Anstrich dieser Fenster war ich auch ausgegangen. Die ...

  • Impuls am Abend

    Warum lernt Gott Ägyptisch und Bokelts Platt?

    Eine jüdische Legende erzählt:
    „Israel, schon 400 Jahre im ägyptischen Exil, schreit und stöhnt zu Gott und bittet ihn um Befreiung. Und Gott hört ihr Schreien und will sich ...

  • Impuls am Abend - Maskerade

    Ab heute heißt es Maske tragen; eine Nasen-Mund-Bedeckung. Was einem bisher eventuell nur von asiatischen Menschen vertraut war, sich mit einer Maske im öffentlichen Raum zu bewegen, gilt nun auch für uns. In der vergangenen Zeit waren ja ...

  • Impuls am Abend - Schlange & Schlange

    Der Titel „Schlange & Schlange“ mag verwundern. Ich schreibe jetzt auch nicht über die Schlange aus der Paradieserzählung im biblischen Buch mit Namen Genesis, die dort als Inbegriff von Verführung und Sünde geschildert wird.

  • Impuls am Abend - GEIST gestärkt leben

    Heute wären über 80 junge Christen in unserer Pfarrei gefirmt worden. Die jungen Menschen hätten mit ihren Eltern, Geschwistern, Großeltern, Paten und Freund*innen das Fest ihrer Firmung gefeiert. Wie vieles andere in diesen Tagen musste auch ...

  • Impuls am Abend - Überraschung: ein Ostergeschenk!

    Nach dem Aufstehen öffne ich das Fenster und genieße die Morgenluft. Heute Morgen: Ich schaue auf den eingerüsteten Turm der Liebfrauenkirche, sehe die Transparente mit dem Gruß „Frohe Ostern!“, schaue in den blauen Himmel, verfolge die ...

  • Impuls am Abend - Leben wie in der Arche

    Vierzig Tage dauerte die große Flut auf der Erde. Vierzig Tage waren Noah und seine Frau Haikal mit ihrer Familie und allen Tieren in der Arche eingeschlossen. Nach vierzig Tagen öffnete Noah das Fenster, das er gemacht hatte, und ließ einen ...

  • Impuls am Abend

    Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt!

    „Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt!“ Diesen Ausspruch kennen viele Menschen. Womöglich sind Ihnen diese Worte auch schon einmal über die Lippen gekommen. Auf Vieles ...

  • Impuls am Abend - Osterbotschaften: Lebens-Worte

    Mit Ostern, mit der Auferstehung ihres Herrn und Freundes vom Tod hat sich für die Frauen und Männer im Jüngerkreis Jesu vieles geändert. ER, der Auferstandene, hat sie selbst beauftragt, zu den Menschen zu gehen und ihnen zu sagen, dass er ...

  • Impuls am Abend - nähe und distanz

    manchmal ist nähe
    keine sache der distanz

    manchmal kann jener
    am anderen ende des telefons 
    näher sein
    als jener der neben mir steht.

    manchmal kann jemand
    den du nicht ...

  • Impuls am Abend - Jesus von der Holzbank

    Das sprach mich an und faszinierte mich, der ich Sohn eines Schreiners bin. Bei meinem letzten Besuch im Handwerkermuseum hier in Bocholt entdeckte ich in der Tischlerei auf der Holzbank diesen Korpus (s. Bild). Er war dort ohne großes Nachdenken ...

  • Impuls am Abend - Stellen-Wechsel

    Am vergangenen Montag habe ich eine Statistik aus dem Jahre 2018 gelesen, die einen Kurswechsel der beiden letzten Päpste deutlich macht. Danach war bei Johannes Paul II., Johannes Paul I., Paul VI. und Johannes XXIII. „Kirche“ das häufigste ...

  • Impuls am Abend - Gott bitten. Für andere.

    Ich finde es wohltuend, abends um halb acht, einige Gedanken zum Abend zu lesen. Ich weiß, dass es viele mit mir gleichzeitig tun, das verbindet in dieser veränderten Zeit. Ich bin es nicht gewohnt gewesen, so viel Zeit zuhause zu verbringen. Aber ...

  • Impuls am Abend

    Nicht System relevant – aber Hoffnung relevant

    Liebe Gemeinde!

    Der Moderator des Heute Journals Claus Kleber, sprach am Sonntagabend gegen Ende der Nachrichtensendung von einem Satz, der für ihn der schönste Satz ...

  • Impuls am Abend - Mit den Augen eines Kindes denken

    „Ich versuche mit den Augen eines Kindes zu denken.“ So sagte mir vor kurzem eine Erzieherin, mit der ich länger über die aktuelle Situation sprach: Die Corona-Pandemie, die für alle Menschen, bis hinein in die Familien und Generationen, ...

  • Impuls am Abend - Kleine Geste – große Wirkung

    Gestern Morgen war im Radio eine Frau zu hören, die von ihrem Erleben von Nachbarschaftshilfe erzählte. Sie würde aufgrund ihres Alters zur Risikogruppe gehören. Ihre Tochter würde für sie die Einkäufe erledigen. Und: Eine Nachbarin hänge ...

  • Impuls am Abend

    Herzensbitte oder:
    Was mir durch den Kopf geht und so über die Lippen kommt

    Liebe Gemeinde!

    Wie gern bewege ich mich draußen an der frischen Luft; in meinem Garten und auch auf dem Fahrrad... Auf meinen ...

  • Impuls am Abend

    Es hat etwas gebraucht, aber dann haben wir Bürgerinnen und Bürger es doch gelernt und verstanden: Abstand halten, daheim bleiben! Die Aktion der Ärzte und des Pflegepersonals „Wir sind für sie da! Bleiben sie daheim!“ drückt es sehr schön ...

  • Impuls am Abend - Berührung & Distanz

    In diesen Wochen der Corona-Pandemie sind wir alle gehalten, auf körperliche Distanz zu gehen, um einer Verbreitung des Virus entgegenzuwirken. Keine körperlichen Kontakte: Kein Handschlag, keine Umarmung zur Begrüßung; kein Klopfen auf den ...

  • Impuls am Abend - Fastenzeit und Quarantäne

    Viele Menschen, die sich mit dem Covid-19-Virus infiziert haben, müssen eine Zeit in Quarantäne verbringen; andere, bei denen ein Verdacht besteht, begeben sich freiwillig oder nach Anordnung in Quarantäne. Nun, in der Corona-Pandemie erleben ...

  • Impuls am Abend - Trump versus Franziskus

    Ende letzter Woche konnte ich im Fernsehen die Auftritte oder besser Aktionen von zwei Persönlichkeiten miterleben: 
    Zum einen sah ich den amerikanischen Präsidenten Donald Trump, wie er groß inszeniert ein Sanitätsschiff der Marine ...

  • Impuls am Abend - Das Leben ist kostbar

    Erschreckend die Bilder und Zahlen über die vielen Todesopfer der Corona-Pandemie. Angesichts des Todes so vieler Menschen, wobei täglich weitaus mehr Menschen nach wie vor den Hungertod sterben, kann einem bewusst werden, wie kostbar das Leben ...

  • Impuls am Abend - Eine große Familie!

    Liebe Beate, danke für Deine Mail.

    Und ich kann gut nachvollziehen, dass Dir die aktuelle Situation Angst macht… die Unsicherheit ist hoch. Aber die Angst hat auch eine wichtige Funktion, sie lässt uns nämlich vorsichtig sein – ...

  • Impuls am Abend - Herdenimmunität

    Im Zusammenhang mit der Coronakrise wird oft von einer Herdenimmunität gesprochen.
    Sie „bezeichnet eine indirekte Form des Schutzes vor einer ansteckenden Krankheit, die auftritt, wenn ein hoher Prozentsatz einer Population immun wurde ...

  • Impuls am Abend

    Das Pfarrbüro ist für den Publikumsverkehr geschlossen. Das Büro wirkt verwaist. Die diensthabende Pfarrsekretärin sitzt im sogenannten Backoffice, Büro im Hintergrund. Letzte Woche noch hat eine Pfarrsekretärin die Büros mit schönen Blumen ...

  • Impuls am Abend

    Viele schmerzt es, dass sie zur Zeit einen Gottesdienst in der Kirche nicht mitfeiern können. Sie vermissen die Gemeinschaft, das Beten und Singen der anderen Mitfeiernden, das Raumerlebnis Kirche, Orgelklang u.v.m. – Letzte Tage sagte mir ein ...

  • Impuls am Abend - Noahs Frau?

    „Sag mal, wie heißt die Frau von Noah?“ – Diese Frage stellte mir letzte Tage eine junge Mutter. Sie meinte, es sei vielleicht eine dumme Frage, nach dem Motto: Eigentlich weiß das jeder Mensch. Also müsste sie das auch wissen, gut ...

  • Impuls am Abend - Die Europahymne zum Abend

    Mein Hobby ist Musik. Ich singe im Kirchenchor, einmal die Woche ist Probe, und jeden Donnerstag treffen wir uns seit über 20 Jahren um mit vier Leuten Musik zu machen. Just for fun. Nun ist Pause. Corona hat uns im wahrsten Sinne des Wortes ...

  • Impuls am Abend

    Liebe Gemeindemitglieder und Gäste!

    Am vergangenen Samstag haben wir den ersten Gottesdienst im Live-Stream übertragen. Viele Gemeindemitglieder waren live zu Hause dabei: Ältere Menschen, Einzelne wie Paare, Familien. Der ...

  • Impuls am Abend

    Liebe Leserinnen und Leser,
    Am Beginn des wöchentlichen Dienstgespräches des Seelsorgeteam steht immer ein gemeinsames Gebet, dessen Text von dem Pastoraltheologen Adolf Exeler stammt (+ 1983).
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass ...



Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf www.liebfrauen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz