Rückbau der Herz Jesu-Kirche

Der Rückbau der Herz-Jesu-Kirche hat begonnen. Am 22. September 2019 wurde der letzte Gottesdienst in der Herz-Jesu-Kirche gefeiert, an dessen Ende das Kirchengebäude entweiht (profaniert) wurde. Nachdem mehrere Machbarkeitsstudien erstellt worden waren, die alle zum Ergebnis hatten, dass das Kirchengebäude von der Form sowie vom baulichen Zustand her für einen Umbau zu einem Hospiz nicht geeignet ist, stand im Frühjahr diesen Jahres der Rückbau des Kirchengebäudes fest. Ende August wurden von der OMEGA Hospizstiftung Bocholt die Pläne für das neue Hospiz, das Edith-Stein-Hospiz heißen wird, vorgestellt. In den letzten Monaten wurde die Herz-Jesu-Kirche ausgeräumt, das Inventar eingelagert bzw. zur weiteren Verwendung veräußert. Andere Dinge wie Salbungskreuze, kurze Kirchenbänke oder Orgelröhren wurden gegen Spende für die Uganda-Hilfe- Herz-Jesu abgegeben. Die Glocken aus dem Kirchturm wurden ausgebaut und sind eingelagert, bis eine weitere Verwendung gefunden ist. Parallel dazu wurden die Vorkehrungen getroffen – wie z. B. diverse Gutachten eingeholt –, die vor einem Abriss notwendig sind. In den letzten Wochen wurden die gemeinsamen Versorgungshauptleitungen (Heizung, Energie und Wasser), die sich im Keller des Kirchengebäudes befanden abgetrennt und das Pfarrheim Herz-Jesu wie auch die Kita Herz-Jesu mit eigenen Hausanschlüssen ausgestattet. In der letzten Woche wurde der Bauzaun aufgestellt und die Baustelle eingerichtet. Mit der Firma, die den Abbruch vornimmt, ist abgesprochen, dass die Verkehrssicherheit bei der Zuwegung zum Pfarrheim wie auch zur Kita Herz-Jesu gewahrt bleibt. Während der Abbrucharbeiten wird es zu Lärmbelästigungen und Einschränkungen im Verkehr kommen. Wir bitten um Verständnis. – Auch wenn es nun schon lange bekannt ist, dass das Gebäude Herz-Jesu-Kirche abgerissen wird, so stimmt es doch wehmütig, dass ein bisher vertrauter Ort aus dem Wohngebiet Giethorst verschwindet. Die Lücke wird durch das neue Edith-Stein-Hospiz, das sich gut an dem Standort in das Gebiet einfügen wird, geschlossen.
 
 
Veröffentlicht: 05.10.2020


 



Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf www.liebfrauen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz