Stellenausschreibung - Zentralrendantur im Dekanat Bocholt

Die Zentralrendantur im Dekanat Bocholt ist eine moderne Verwaltungseinrichtung, die im Auftrag des Verbandes der fünf Katholischen Kirchengemeinden in Bocholt, Rhede und Isselburg als Dienstleister tätig ist. Unsere Aufgabe und unser Ziel ist die Übernahme effizienter Dienstleistungen für die Kirchengemeinden, die sich fortlaufend an die wandelnden Ansprüche anpassen. Die Beachtung kirchlicher Grundsätze und Wertmaßstäbe ist dabei übergeordnetes Prinzip unseres Handelns.
 
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle der
Leitung der Buchhaltung (m/w/d)
in Vollzeitbeschäftigung (39,0 Wochenstunden)

 
neu zu besetzen. Es handelt sich um eine längerfristige Abwesenheitsvertretung.

Der Aufgabenbereich der Leitung der Buchhaltung umfasst im Wesentlichen:
Leitung der Buchhaltung insbesondere des operativen Tagesgeschäfts
Selbstständige Bearbeitung und Priorisierung der buchhalterischen Aufgaben sowie die eigenständige Bearbeitung übertragener Aufgaben Verantwortung für die ordnungsgemäße Kassenabstimmung, sowie für die Tages-, Monats- und Jahresabschlüsse
Abstimmung der buchhalterischen Aktivitäten mit den Sachgebietsleitungen und den weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Zentralrendantur
Erster Ansprechpartner für externe Einrichtungen, Personen und Institutionen (Kirchengemeinden, Aufsichtsbehörde, Kreditinstitute)

Hilfreich ist, wenn Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:
- Kommunikationsfähigkeit und ein gutes Gespür für die richtige Ansprache
- Zielorientiertheit bei der Koordination von Aufgaben
- Proaktivität, Lösungsorientiertheit und die Fähigkeit selbstständig Entscheidungen im Rahmen des übertragenen Entscheidungskorridors zu treffen
- Verständnis für die Themen der Zentralrendantur als kirchliche Verwaltungsreinrichtung und der angeschlossenen Kirchengemeinden und Einrichtungen
- Abgeschlossene Berufsausbildung in einem kaufmännischen oder steuerberatenden Beruf
- Grundkenntnisse im Umsatzsteuerrecht
- Kenntnisse in der Kameralistik
- Sicherer Umgang mit MS-Office (insb. Outlook, PowerPoint und Excel), Kenntnisse in der Anwendung Navision sind von Vorteil aber nicht Voraussetzung

Wir als Einrichtung können Ihnen dafür bieten:
- eingehende Einarbeitung durch die bisherige Stelleninhaberin
- vielfältigen Gestaltungsspielraum innerhalb der übertragenen Aufgaben
- die Möglichkeit, einen Aufgabenbereich zusammen mit zwei weiteren Kolleginnen weiterzuentwickeln und von Beginn an Verantwortung zu übernehmen
- Arbeit innerhalb einer flachen Hierarchie und offener Kommunikationskultur
- einen Kreis von 15 Kolleginnen und Kollegen der unterschiedlichen Sachgebiete, die sich als Dienstleiter für die angeschlossenen Kirchengemeinden und Einrichtungen verstehen und    so handeln
- ausgeprägtes Teamgefühl unterstützt durch regelmäßige Dienstbesprechungen, fachspezifische und fachübergreifende Fortbildungsangebote und Mitarbeiterentwicklungsgespräche
- ein nachweislich gutes Betriebsklima, welches Motivator für qualitativ gute Arbeitsergebnisse ist
- die im kirchlichen Dienst üblichen Sozialleistungen einschließlich einer Betriebsrente im Rahmen der kirchlichen Zusatzversorgungskasse
- eine Vergütung entsprechend der Eingruppierung nach KAVO EG 8

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum
13.09.2020 an die Zentralrendantur der Kath. Kirchengemeinden im Dekanat Bocholt,
Herrn Bernd Theling, St. Georg-Platz 9, 46399 Bocholt oder per E-Mail an
theling@bistum-muenster.de. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Bernd Theling auch gerne telefonisch vorab unter 0 28 71 / 2 17 60 36 zur Verfügung. Die absolute vertrauliche Behandlung der Bewerbungen
und des Informationsaustausches garantieren wir.

 

Veröffentlicht: 21.08.2020




Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf www.liebfrauen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz