ERFOLG FÜR UGANDAHILFE

Die Pfarrgemeinde Liebfrauen steht fest hinter der Patenschaft zur Hilfe für Generalvikar Paul Ngole und seinen Projekten in Moroto / Uganda.

Sehr zahlreich waren die Gäste zum Fastenessen ins Pfarrheim Herz Jesu gekommen um sich bei Heringsstipp mit Pellkartoffeln und / oder
Kartoffelpfannkuchen mit Apfelmus zu stärken.

Anhand der Stellwand mit Fotos erläuterte Peter Eynöthen die bisherigen Aktivitäten und zukünftigen Vorhaben. Und er wies auf die
anfallenden Kosten für diese Dinge hin. Das war wohl eine zusätzliche Motivation für die Teilnehmer am Fastenessen großherzig zu spenden.
1.100 € konnten auf dem Uganda Konto gutgeschrieben werden.
So wird sicherlich schon bald der Bau der dritten Klasse für die Kinder von Moroto in Angriff genommen werden können.

Auch in Zukunft benötigt der Uganda-Kreis weitere Geldmittel für Schulgeld, Lehrmittel und Entlohnung für die Lehrkräfte dort.
Nach wie vor werden Spenden auf dem Spendenkonto der Stadtsparkasse Bocholt, IBAN DE73 4285 0035 0000 2300 03 gern gesehen.

Nicht zuletzt gilt ein besonders großer Dank dem Ortsausschuß Herz Jesu und seinen Helfern für die Organisation und Arbeit, dass alle
Gäste gut versorgt wurden und zufrieden waren.
Allen ein herzliches `Vergelt`s Gott`.
Veröffentlicht: 12.04.2019