Weihnachtskonzert des Kolpingchor Bocholt

Am Freitag nach Weihnachten lud der Kolpingchor zum Weihnachtskonzert in die Liebfrauenkirche ein. Unter der Gesamtleitung von Chorleiter Klaus Helfen sang der Chor bekannte und weniger bekannte Weihnachtslieder. Diese aber alle mit starker Stimme und immer den richtigen Ton treffend. Petra Niestegge und Claudia Küper sangen "O holy night" von Adolphe Adam in einem Arrangement von Norbert Langstein.

An der Orgel spielte Leo Schwär eingängige Melodien wie z.B. den "Tanz der Rohrflöten" und "Marsch" aus der Nussknackersuite von Peter Tschaikowski. Annabell Bialas brillierte mit ihrer Trompete in Zusammenspiel mit Leo Schwär an der Orgel bei diversen Stücken wie Concerto C-Dur von Tommaso Albioni.

Gekonnt und informationsfreudig führte Tobias Bork durch den Abend. Zu guter letzt durften alle gemeinsam das Weihnachtslied der Weihnachtsliedert zusammen singen: O du fröhliche!

Veröffentlicht: 30.12.2018