Wiedereröffnung der St. Agnes-Kapelle

Am Fest Allerheiligen wurde die St. Agnes-Kapelle am Schonenberg nach mehrmonatiger Renovierungsphase feierlich wieder eröffnet.
Die Agnes-Kapelle erstrahlt im neuen Glanz. Mittelpunkt und Blickfang des neugestalteten Kirchenraumes die Kreuz-Installation des Künstlers Ludger Hinse.
Zu Beginn des Gottesdienstes begrüßte Pfarrer van Straelen alle Anwesenden im Bezug auf den Feisertag mit den Worten "Liebe Mitbürger der Heiligen".
In dem stimmungsvollen Gottesdienst weihte er das neue Kreuz. Im Anschluss an den Gottesdienst erläuterte der Architekt Herr Eckhard Scholz die Renovierungsarbeiten im Detail.
Anschließend überbrachten Frau Elisabeth Kroesen (stv. Bürgermeisterin) und Pfarrer Axel Gehrmann (Christuskirche) ihre Grußworte.
Der Festakt klang mit einem Empfang aus.

Veröffentlicht: 01.11.2018