Projektchor begeistert Gemeinde mit "Ins Neuland"

Projektchor begeistert Gemeinde mit „Ins Neuland“

 

Die Messfeier am Samstag, 13.07.2013 in der St. Helena Kirche in Barlo begann mit einem feierlichen Einzug mit Weihbischof  Broderick  Pabilljo aus Manila und Pfarrer Rafael van Straelen. Dieser Gottesdienst stand unter dem Motto: „Ins Neuland“.  Der Projektchor bestehend vorwiegend aus Mitgliedern der Kirchenchöre Herz-Jesu und St. Helena und weiteren Interessierten sang ein schwungvolles Programm von Norbert Maria Becker.

Die musikalische Thematisierung begann mit dem Kyrie „Jesus Christus du zeigst uns den Weg in neues Land“.  Der Kanon „Wir loben dich Gott, du schenkst uns das Leben“ gab eine neue Sichtweise den Glauben zu leben und den Herren zu suchen. Das Evangelium wurde von einem rhythmischen Halleluja umrahmt. Ein besonderer Akzent der Eucharistiefeier stellte das freudig gesungene „Heilig“ dar. Hieran schloss sich als weiterer Höhepunkt das gesungene Hochgebet ebenfalls von Norbert Maria Becker, bei dem auch die Gemeinde stimmgewaltig mitsang. Als begeisternder Abschluss erklang  „Nehmt Neuland unter den Pflug, nehmt die Zukunft in die Hand, lasst mit Liebe und Verstand uns die neue Zeit gestalten“.

 

Genau mit diesem gesungenen Vorsatz begann anschließend der gemütliche Abend  im Pfarrheim St. Helena. Neben der großen Freude über den überaus sehr gut gelungenen Gottesdienst waren sich alle einig:

 

„Wir wollen diese Messe noch einmal gemeinsam singen“!

 

Vielen herzlichen Dank an alle aktiven Sängerinnen und Sänger, die mit sehr viel Fleiß und Aufmerksamkeit die Proben und den Gottesdienst so schön mitgestaltet haben.

 

 

MONIKA
HEBING

&

ANDREA
HENGEFELD

 

Veröffentlicht: 23.09.2013