kfd Liebfrauen auf Reisen

Die kfd Liebfrauen Bocholt hatte im Rahmen ihres vielfältigen Jahresprogrammes 2003 zu einer Studienfahrt nach Dresden und Umgebung in der Zeit vom 29.9. – 2.10.03 eingeladen. 39 Personen nahmen das Angebot an und kehrten voller Eindrücke und zufrieden mit der Reiseorganisation nach Bocholt zurück.
Die 4 tägige Reise war gefüllt mit Stadtbesichtigungen in Dresden und Meissen. Sie wurde ergänzt durch einen Besuch der Sächsischen Schweiz mit seinen bizarren Felslandschaften . Eine Bootsfahrt mit einem beschaulichen nostalgischen Schaufelraddampfer auf der Elbe von Königstein bis Pirna erlaubte einen besonderen Blick auf die Bastei, welche gleichsam ein Juwel des Elbsandsteingebirges darstellt. Leib und Seele wurden zusammengehalten durch das Probieren der sächsischen Küche und dem lokal gebrauten herbwürzigen Bier.