Herbstlager 2003 - Wir schlumpfen uns durchs Sauerland

53 Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren und 14 Betreuer/innen fuhren am 21.10. zum Herbstlager nach Siedlinghausen ins Sauerland. Nach dem die Jungen und Mädchen ihre gemütliche Schlafgelegenheit in der Halle fertig hatten, gab es erstmal leckere Berliner mit Saft. Um die Umgebung dann kennen zulernen, wurde anschließend eine Schnitzeljagd veranstaltet. Nach dem Abendessen kamen alle in die Schützenhalle zusammen, um sich durch Kreisspiele besser kennen zulernen. Am Dienstag wurde durch Stationslauf, Fantasyspiel und Disco der zweite Tag ausgefüllt. Die weiteren Tage wurden gestaltet durch Lagerolympiade, Casino Abend, der Fernsehshow Herzblatt und andere unterhaltsame Spiele. Bei trockenem aber kaltem Wetter ging es am Freitag zum Freizeitpark Fort Fun. Wie im letztem Jahr versuchten sich einige Kinder und Gruppenleiter/innen mal wieder auf den Bullen, zum Rodeo Reiten, das immer wieder sehr Lustig von statten geht. Auch die Mini-Playback Show durfte am letzten Abend nicht fehlen. Dort konnten die Kinder, aber auch die Betreuer und Betreuerinnen ihr Talent unter Beweis stellen. Am Sonntagmittag trafen dann alle gesund und hoffentlich, sehr sehr müde, nach einer ereignisreichen Woche, wieder in Bocholt ein. Bedanken möchten wir uns besonders beim Lagerleiter Thomas Liebrand und allen Betreuern. Besonderen Dank gilt auch den Kochleuten (Eheleute Bösing), die uns in der Woche mit Köstlichem a la Cart versorgt haben. Insgesamt, war dies wieder ein gelungenes Herbstlager, so das hoffentlich im nächsten Jahr wieder so ein tolles Lager stattfinden wird. Ewald Veehof

(Fotos von Christoph Bösing und Ewald Veehof)