Nikolausfeier der Gruppenkinder

Am heutigen Nachmittag erwarteten 50 Gruppenkinder den Nikolaus. Nach dem sie sich mit Adventsgebäck gestärkt hatten und zur Auflockerung ein Spiel spielten, sangen sie den Nikolaus herbei. "Nikolaus, komm in unser Haus . . . ". Doch es kam nur der Knecht Ruprecht. Nach dem sie dann lauter gesungen hatten "Nikolaus, komm in unser Haus . . .", kam endlich der Nikolaus. Gut eine halbe Stunde nahm er sich Zeit für die Kinder und hatte für jedes Kind ein gutes Wort. Der Knecht Ruprecht hatte nichts zu tun. Die Kinder verabschiedeten den Nikolaus und hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr. Nach 2 Stunden ging es dann froh und munter, bepackt mit einem Strumpf voll Leckereien vom Nikolaus, nach Hause.