kfd-Ausflug

Am Donnerstag, den 16. Juni 2005 fuhren 59 Frauen der kfd Liebfrauen nach Kloster Dinklage, der ehemalige Wohnsitz der von Galen, und weiter nach Osnabrück. Es war ein wunderschöner, sonniger Tag.
Nach dem Frühstück im Klostercafe konnte ein Blick in die Burgkapelle , welche zur Zeit renoviert wird, geworfen werden.
Besinnlich wurde es bei der Teilnahme am Mittagsgebet der Schwestern in der Klosterkirche. Am Nachmittag bestand die Möglichkeit - jeder auf seine Art und nach seinem Interesse- die Stadt Osnabrück zu erkunden.
Der Tag endete mit einem rustikalen Imbiß im Bauernhofcafe Tacke in Heiden.