2005 auf Ameland – die Insel ist in Heldenhand

Unter diesem Motto erlebten 61 Kinder aus der Liebfrauengemeinde ihre diesjährige Sommer-Ferienfreizeit. Superman, Catwoman und andere heldenhaften Gestalten tauchten bei den unterschiedlichen Spielen und kreativen Aktionen auf.
Beim „Wetten-dass-Abend“ gehörten beispielsweise zeitgenössische Stars zu den Gästen von Herrn Gottschalk: Auf dem Sofa trafen sich Paris Hilton, Jürgen Klinsmann und Akteure aus der Hip-Hop-Szene zum Talk. Beim Fantasy-Spiel halfen Harry Potter, James Bond und Herkules dem bekannten Gallier Obelix seine Zauberkraft zu erneuern.
Die teilnehmenden Kindern hatten im Laufe der Ferienlagerzeit die Möglichkeit ihre mehr oder weniger heldenhaften Talente einzubringen. Lebendig wurden die Lagergottesdienste gestaltetet, bei denen alle Kinder entsprechend ihrer Fähigkeiten im Einsatz waren: Die biblische Geschichte wurde im Rollenspiel aufgegriffen und mit den Kindern in die heutige Zeit „übersetzt“. Durch Tanz und Musik mit einen hauseigenen „Spontan-Chor“ wurden weitere Ausdrucksformen nicht nur im Gottesdienst erprobt.
Nach der 14-tägigen Freizeit kommt die Gruppe der Pfarrgemeinde Liebfrauen am Dienstagabend (02.08.05) wieder nach Bocholt zurück.

Ameland, den 31.07.05