Liebfrauen war auf WDR 5 -on air- ... Rundfunkgottesdienst aus der Liebfrauenkirche

Um Punkt 11 Uhr ging das rote Sendelicht aus und der Rundfunkgottesdienst aus der Liebfrauenkirche war sendetechnisch vorbei. Viel Vorbereitung durch die Pfarrei Liebfrauen, Graciela Sonntag als Rundfunkbeauftrage des Bistums Münster und dem WDR war von Nöten, dass alles rebungslos über die Bühne ging. Und das hat funktioniert.

Einen herzlichen Dank an die musikalische Mitgestaltung des Gottesdienstes durch ergon cantemus! und Simon Wendring an der Querflöte unter der Leitung von Irmhild Abshoff. Allen die im Hintergrund dafür gesorgt haben, dass alles professionell vorbereitet war und das ganze Timing, Technik und die Übertragung funktionierte sei ebenfalls herzlich gedankt.

Die Predigt von Pfarrer Rafael van Straelen kann hier abgerufen werden.