Gottesdienst mit Segensfeier für Verliebte

„Gott ist die Liebe." (1. Johannesbrief 4. Kapitel) Das ist die Kernaussage der Christen über Gott. Menschen finden in Liebe zusammen und sorgen verantwortlich füreinander: als befreundetes Paar, als Verliebte, als Verlobte als Ehepaar. Der hl. Valentin gilt als Patron der Verliebten. Am 14. Februar ist sein Gedenktag (Valentinstag). Herzliche Einladung zu einer Segensfeier für Verliebte. Am Freitag, 17. Februar, um 19.30 Uhr in der Liebfrauenkirche. In einer kurzen Wortfeier (Andacht) Gott danken für das Geschenk der Liebe und des Geliebt zu werden. Ebenso besteht die Möglichkeit, sich als Paar segnen zu lassen. Nach einem kleinen Umtrunk können die Paare dann den Abend gemeinsam verbringen. Herzliche Einladung!