Offenes Adventssingen für DICH und MICH

Wir sagen euch an, den lieben Advent….., so begann das stimmungsvolle Adventssingen am 1. Adventssonntag in der Herz-Jesu Kirche.

Der Kinderchor, von denen drei Kinder eindrucksvoll mit Klarinette (Laura Hüning) Trompete (Anja Hüning) und Violine (Marlene ter Horst) spielten, sowie der kfd-Dekanatschor und der Kirchenchor Herz-Jesu sangen zur Einstimmung auf die Adventszeit. In der festlich geschmückten Kirche konnten aber auch die zahlreich erschienenen Besucher kräftig mitsingen. Besinnliche Texte rundeten die adventliche Feier ab.

Mit dem gebeteten „Vater unser“, dem anschließenden Segen und dem Lied „Macht hoch die Tür“ verabschiedete Pfarrer Rafael van Straelen die Besucher und wünschte ihnen eine besinnliche Adventszeit. Er dankte allen, die an der Planung und Durchführung beteiligt waren.

Der Ortsausschuss hatte zuvor zu Kaffee, Kuchen und herzhaften Waffeln ins Pfarrheim Herz-Jesu eingeladen. Dieses Angebot wurde zahlreich angenommen und alle erfreuten sich über die adventliche Stimmung, zu der auch Marei Gigengack mit ihrem Gitarrenspiel beitrug.

Der sehr gute Erlös der Veranstaltung kommt unserer Patengemeinde in Uganda zu.