Ein Waldtag der gelben Gruppe vom Familienzentrum St. Marien !

Alle 2 Wochen gehen die Kinder der Ü3 Gruppen in die Hohenhorster Berge. Wir laufen um 9.00 Uhr zu Fuß ca. 20 Minuten vom Kindergarten aus in den Wald. Dort starten wir mit einem gemeinsamen Frühstück, welches die Kinder selbst mitgebracht haben.
 
Im Anschluss beginnt die Freispielzeit im Wald. Die Kinder entwickeln eigene Ideen, um mit den Naturmaterialien zu bauen und zu spielen. Oft bauen die Kinder Buden/Häuser oder machen ein "Lagerfeuer".
Der Kletterbaum ist bei allen Kindern sehr beliebt. Dort können die Kinder austesten, wie weit sie den Baum hochklettern können oder einfach nur ein wenig entspannen.
 
Jedes Kind kann seine eigenen Interessen nachgehen und so wechseln sich lebhafte und ruhige Spielsequenzen ab.
 
Um ca. 12 Uhr machen wir uns wieder auf den Rückweg zum Kindergarten und sind alle ganz schön ausgepowert aber glücklich :)