Gottesdienst „Musik trifft Glaube"

Die Abendmesse am Sonntag, 11. September 2016 um 18.00 Uhr wird unter dem Motto „Musik trifft Glaube" vom Chor ergo cantemus! mitgestaltet. Eine Chorkomposition befasst sich mit dem Thema „Gott und das Leid". (Die vom Menschen oft gestellte Frage: Wie kann Gott das zulassen?) Dieses Thema wird auch im Gottesdienst bedacht. Angesichts leidvoller Erfahrungen wird der Glauben des Menschen auf die Probe gestellt, gerät er durch Zweifel ins Wanken. Biblisch wird die Person Hiob in den Blick genommen. – Musik trifft Glaube. Musik drückt manches Mal mehr aus als Worte es vermögen. – Ein Gottesdienst der besonderen Art mit viel Raum für Musik und Zeit zum Nachdenken, zur Meditation. – Herzliche Einladung!