3. Nordwestdeutsche Messdienerwallfahrt in Paderborn

Am verregneten Samstag, den 18. Juni 2016 fand die 3. Nordwestdeutsche Messdienerwallfahrt in Paderborn statt. Mit 5 Kindern und 2 Betreuern machten wir uns schon früh auf den Weg nach Paderborn, gemeinsam mit den Gruppen aus St. Georg und aus Rhede. Dort angekommen, starteten wir mit einer Auftaktveranstaltung des Bistums Münster, wo der Bischof uns begrüßt hat und wir gemeinsam ein paar Lieder gesungen haben. Noch guter Hoffnung auf schönes Wetter, starteten wir alle gemeinsam den Weg bis in die Innenstadt von Paderborn. Das schöne Wetter blieb uns leider nicht vergönnt und deshalb kamen wir nach einem 4 km langen Weg völlig durchnässt auf dem Platz vor der Paderhalle an. Dort erwartete uns die Begrüßung durch den Bürgermeister und die Bischöfe, danach folgte ein leckeres Mittagessen. Das vielfältige Nachmittagsprogramm startete mit ein bisschen Sonnenschein und verschiedenster geistlicher, kreativer aber auch sportlicher Programmpunkte. Passend zum OpenAir-Abschlussgottesdienst gab es dann strahlenden Sonnenschein und der Bischof hat den Hut vor uns gezogen für die Vielzahl an Messdienern, die an diesem Tag teilgenommen haben - über 8.000 Messdienerinnen und Messdiener waren es insgesamt!!!