Schützengilde St. Michael Hohenhorst


 
 
Zwischen der Schützengilde St. Michael Hohenhorst e.V. und der Gemeinde St. Paul bestehen seit vielen Jahren gute freundschaftliche Beziehungen. Viele Gemeindemitglieder von St. Paul sind Mitglied in „ihrem“ Schützenverein aus Bocholt-Ost.

Die Schützengilde feiert ihr Schützenfest traditionell am letzten Wochenende im Juni. Die Schützenmesse findet im Festzelt „In der Kickheide“ am Samstag um 9.00 Uhr statt.  

Am Totensonntag wird der Gefallenen und Vermissten der beiden Weltkriege gedacht. Nach dem Gottesdienst um 10.30 Uhr in St. Paul folgt der Gang zum Ehrenmal an der Münsterstraße, einer Statue des Erzengels Michael, zur Kranzniederlegung.

Auch darüber hinaus unterstützen sich Gemeinde und Schützengilde bei Bedarf, z. B. beim Pfarrfest oder der Bereitstellung von Räumlichkeiten.

Weiter Informationen zur Schützengilde unter  http://schuetzengilde-st-michael-hohenhorst.de/