Andreas-Messe mit Bläserensemble und Kirchenchor Herz-Jesu am 2. Weihnachtstag

Am 2. Weihnachtstag gestaltete der Kirchenchor Herz-Jesu den FestGottesdienst um 10.30 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche.
Die St. Stephanus-Schützengilde feierte ihren Namenspatron, den Hl. Stephanus.
 
Unter Mitwirkung eines Bläserquintetts wurde die Andreas-Messe in F-Dur von
Rudolf Klary gesungen.
Teilnehmer des Gottesdienstes, Chor, Orgel und Bläser intonierten gemeinsam
das Halleluja, Heiligste Nacht und Menschen, die ihr wart verloren.
Der Kirchenchor brachte Altes Hirtenlied zur Weihnacht zu Gehör
und die Bläser spielten Sortie von Boellmann und Gabrieli canzon, Secunda.
 
Anschließend hatten die Stephanus-Schützen zu einem Empfang ins Pfarrheim Herz-Jesu eingeladen, Dort wurde zu Beginn sangeskräftig und mit Bläserbegleitung das Lied "Großer Gott, wir loben dich" gesungen.
Mit Getränken und Kanapees, die gereicht wurden, nahm ein geselliger Vormittag seinen Lauf.

Wir danken allen Mitwirkenden für die feierliche Gestaltung des Gottesdienstes und die freundliche und reichhaltige Bedienung beim Empfang.
 
Der Kirchenchor Herz-Jesu sowie die Stephanus-Schützen
wünschen allen Lesern und deren Familien
ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest
und alles Gute für
2016