Ein echter Nikolaus für die Messdiener, aber wo ist er?

Nach einem stimmungsvollen Gottesdienst mit Taizé-Gesängen in der mit Kerzen und orangem Licht ausgeleuchteten Herz Jesu-Kirche fand dann im Pfarrheim die Nikolausfeier statt. Doch bevor der Nikolaus dann die Ehrungen der langjährigen Messdienerinnen und Messdiener vornehmen konnte, mussten erst einige Gruppenspiele gewonnen werden, denn der Nikolaus war entführt worden und musste ausgelöst werden. Zum Glück hat alles geklappt und so war es ein schöner Abend. Und der Nikolaus hat jedem Anwesenden noch eine kleine Statue von sich selbst aus Schokolade geschenkt.