Urlicht - junger kammerchor düsseldorf

Noch vor Beginn der Adventszeit möchte der junge kammerchor düsseldorf (jkd) unter dem Titel „Urlicht“ einen Konzertabend voller magischer Klänge und musikalischer Gänsehautmomente schaffen. Passend zum „Internationalen Jahr des Lichts 2015“ der UNESCO beschäftigt sich der erst im vergangenen Jahr gegründete Kammerchor in seinem zweiten Projekt musikalisch mit Stücken rund um das Thema Licht.

Mit einem anspruchsvollen A-Cappella-Programm soll dieses aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet werden. Mit Texten und Melodien, die Zuversicht und Wärme ebenso zu behandeln wissen wie Dunkelheit und Abkehr. Das Licht steht dabei als Hoffnungsträger, als Orientierung in der Nacht und bietet in mit seiner enormen Symbolkraft genau die richtige Grundlage für einen musikalischen Abend.

Das Konzert mit Werken von Gjeilo, Mahler/Gottwald, Pärt, Rachmaninov, Schronen, Whitacre u.a. beginnt am Samstag, dem 21. November 2015, um 19:30 Uhr in der Liebfrauenkirche, der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen auf www.jungerkammerchorduesseldorf.de sowie www.jahr-des-lichts.de/urlicht-konzert-des-jungen-kammerchor-duesseldorf/

Plakat

jkd