Eine spannende Entdeckungsreise durch die Pfarrgemeinde

Spannende Einblicke in unsere Pfarrgemeinde und hinter die Kulissen der Kirche bekamen am Samstag vor dem ersten Advent die Kinder, die sich auf die Erstkommunion vorbereiten. Zum Auftakt der Vorbereitungszeit trafen sich die 123 Kinder mit den Eltern und teilweise mit Geschwisterkindern zu einem Stationenlauf in und um die Liebfrauenkirche. Dabei erfuhren sie z.B., dass die größte Orgelpfeife 6,40 m misst und die kleinste nur 8 mm. In der Sakristei konnten Gewänder und Kelche bestaunt werden und im Pfarrbüro konnte man seinen Namen im Taufregister nachschlagen. Die Messdiener stellten den Kindern die Bedeutung des Weihrauchs vor und machten ordentlich "Dampf". Zwischendurch konnte man sich am Lagerfeuer in der Jurte der Herz-Jesu-Pfadfinder aufwärmen. Noch viele weitere Stationen sorgten für einen spannenden und kurzweiligen Nachmittag. Am Ende segnete Pfarrer van Straelen den Adventskranz in der Liebfrauenkirche und die erste Kerze wurde entzündet. Alle Familien konnten anschließend ein Adventslicht mit nach Hause nehmen.
Wer Interesse an Fotos von diesem Nachmittag hat, kann sich gerne an Herrn Lepping wenden (jb-lepping@web.de).