Lang, aber kein bisschen langweilig!

Am Freitag, den 05. September 2014 fand die Kirchenübernachtung in St. Helena in Barlo statt.
Nachdem die rund 40 Kinder und 15 Leiter eingetroffen waren und alle ihre Schlafplätze aufgebaut hatten, gab es eine interessante Kirchenführung durch Kaplan Marco Klein. Danach ging es rüber auf den Kapi-Spielplatz, dort vergnügten sich die Kinder, bis die Grillmeister ihr Werk beendet hatten und gegessen werden konnte.
Nachdem sich alle gestärkt hatten, wurde auch schon die erste DVD geguckt. Gegen Mitternacht brachen dann alle in 3 Gruppen zu einer aufregenden und spannenden Nachtwanderung auf. Als alle wieder an der Kirche angekommen waren, wartete dann noch als Überraschung ein Lagerfeuer mit Stockbrot auf alle! Dann ging es wieder auf die Matratzen in die Kirche, um mit einem Auge zu schlafen, und mit dem anderen doch noch die verschiedenen Filme zu schauen.
Um 7.30 Uhr wurde dann alle durch das Lied „Aufstehen ist schön“ schon wieder aufgeweckt. Nach dem Frühstück, dem Aufräumen und einigen lustigen  Spielen, endete die witzige, schöne und unvergessliche Videonacht.
Danke an alle Helfer!