Zwei Wochen voller Erlebnisse

Nach zwei erlebnis- und abwechselungsreichen Wochen auf Ameland sind die 67 Kinder, 13 Betreuer und 4 Kochfrauen am Samstagabend wieder in Bocholt angekommen. Alle waren voll von Eindrücken, aber auch Anzeichen von Müdigkeit ließen sich nicht verbergen. Alle Verantwortlichen sind froh über den gelungenen Verlauf des Lagers und die super Wetterbedingungen auf der Insel! 

Ein Herzlicher Dank gilt allen Eltern, die am Samstag mitgeholfen haben, den LKW in Windeseile zu entladen!

Aufgrund technischer Schwierigkeiten konnten leider noch nicht die USB-Sticks mit den Fotos an die Kinder verteilt werden. Dies erfolgt beim Nachtreffen. Der Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Nun wünschen wir allen Teilnehmern weiterhin schöne Ferien und auch dem Lager von St. Josef, das das Haus "Zonnebloem" im Anschluss an uns bewohnt, gutes Gelingen!!