Ein himmlischer Duft! Weihrauchabend der Messdiener


Über 20 Sorten Weihrauch, da war für jeden etwas dabei! Nach einem kurzen, aber sehr informativen Film über die Herkunft und Verwendung von Weihrauch konnte dann kräftig getestet werden. So konnte sich beim Weihrauchabend der Messdiener nicht nur jeder seine Lieblingssorte aussuchen, sondern auch die Unterschiede in der Verarbeitung von Weihrauch kennenlernen: der sehr intensive Naturweihrauch, der gemischte Weihrauch aus der katholischen Liturgie oder der Parfümierte, der gerne bei orthodoxen Gottesdiensten genutzt wird. Passend zum Riechen gab es auch etwas zum Schmecken: kleine Süßigkeiten aus arabischen Ländern (und damit aus der Heimat des Weihrauchs). Dann wurde auch noch kräftig geübt, damit beim nächsten Festgottesdienst der Weihrauch auch entsprechend eingesetzt werden kann! Zum Abschluss gab es noch ein kurzes meditatives Gebet in der Herz Jesu-Kirche: Wie Weihrauch steige mein Gebet vor dir auf, mein Herr und mein Gott!