Kontrastprogramm für junge Erwachsene an Heilig Abend

Während sich am 24. Dezember die Ravardistraße füllt und viele noch im Geschenkestress durch die Geschäfte laufen, möchten die Ehrenamtlichen der Jugendkirche "Believe" ein ruhiges Kontrastprogramm für junge Erwachsene anbieten.

"Wir wollen eine Tradition aufgreifen, die junge Erwachsene pflegen, wenn ein Kind geboren wird", berichtet Christian Peters von der Jugendkirche "Believe", "in dem wir uns auf eine neue und begeisternde Art am 24. Dezember an die Geburt Jesu erinnern wollen."

Es ist ein besinnliches Treffen, bei dem man zur Ruhe kommen kann und im Gegensatz zum Einkaufsstress eine viertel Stunde seine Gedanken sammeln kann.

Das Treffen findet statt am 24. Dezember um 10:30 Uhr an einem besonderen historischen Ort in Bocholt, und zwar im Gewölbekeller des früheren Minoritenklosters an der Wesemannstraße (unter dem Kindergarten - gebenüber dem Pfarrbüro Liebfrauen. 
Im Anschluss daran gehen wir zur Ravardistraße.
Herzliche Einladung!