Der Friede sei mit euch - ein musikalisches Krippenspiel

Friede sei mit euch! 
Bleibt bei Gott!
Seid ein Segen!

So lautet das musikalische Krippenspiel, das der Kinderchor Herz-Jesu am Heiligabend in der Herz-Jesu Kirche gespielt hat.
Josef und die hochschwangere Maria gehen auf Befehl des Kaisers Augustus von Nazareth nach Bethlehem, um sich dort in die Steuerlisten eintragen zu lassen. „Der Weg ist weit, der Weg ist schwer – Maria kann nicht mehr!“ So singt der Chor während Josef seine Maria stützt.Im Gasthaus „König David“ sind alle Betten belegt. Die Wirtin hat sogar ihr Schlafzimmer geräumt und schläft nun in der Küche. Auch das Gasthaus „Vater Abraham“  ist bis unters Dach belegt. Doch da hat die Wirtin eine Idee: Der Stall, wo die Tiere sind, dort ist es warm. Sie leuchten Maria und Josef den Weg und bringen Decken, etwas zu Essen und Trinken.

Ein kleiner Stall mit Heu und Stroh
Maria und Josef,sie sind froh.
Das Kind kommt in einer Krippe zur Welt.
Und bringt den Frieden, der alle erhellt.

Die Engel verkünden singend die Frohe Botschaft:

„Fürchtet euch nicht! Denn siehe, ich verkündige euch eine Frohe Botschaft, denn euch ist heute der Heiland geboren. Welcher ist Christus der Herr in der Stadt Davids.“Und seht ihr werdet ihn finden in Windeln gewickelt in einer Krippe liegen!
Alle stimmen freudig mit ein:

Gloria, in excelsis Deo!
Halleluja, Halleluja!

Die armen Hirten auf den Feldern haben es gehört
oder hatten sie sich vielleicht geirrt…?
Waren wirklich sie gemeint,
die Armen, die nichts haben,
außer das, was sie gerade tragen!

„Folgt dem Stern, der ist hell!
Folgt dem Stern, folgt ihm schnell!“
Er lebt; der Heiland, der Retter, der König,
er ist da: für dich und für mich!

„Friede sei mit euch
auf allen Wegen,
Tag und Nacht und alle Zeit,
bleibt bei Gott, seid ein Segen,
Licht in der Dunkelheit.“

So lautet die Botschaft des diesjährigen Krippenspiels für Dich und für mich!


Der Kinderchor Herz-Jesu wünscht allen Menschen friedvolle und gesegnete Weihnachten!